AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Kreditspezialist iwoca knackt die Marke von 1.000 Vermittlern
23. September 2020

Kreditspezialist iwoca knackt die Marke von 1.000 Vermittlern

Seit 2016 baut iwoca ein Partnernetzwerk aus unabhängigen Beratern auf. Der Kreditanbieter hat nun einen Meilenstein erreicht. So hat iwoca den tausendsten Vermittlerbetrieb in seinem Partnernetzwerk registriert. Allgemein schlage nun die Stunde der unabhängigen Finanzberatung im Kreditvermittlungsgeschäft.


Seit 2016 baut iwoca ein Partnernetzwerk aus unabhängigen Beratern auf. Der Kreditanbieter hat nun einen Meilenstein erreicht. So hat iwoca den tausendsten Vermittlerbetrieb in seinem Partnernetzwerk registriert. Allgemein schlage nun die Stunde der unabhängigen Finanzberatung im Kreditvermittlungsgeschäft.


Kreditspezialist iwoca knackt die Marke von 1.000 Vermittlern

iwoca hat den tausendsten eigenständigen Vermittlerbetrieb in seinem Partnernetzwerk aufgenommen. Die tausendste Registrierung erfolgte über iwocas Portal für professionelle Vermittler. Dort sind Partnerbetriebe unterschiedlicher Größen vertreten, die iwocas Unternehmenskredite in ihr Produktportfolio aufgenommen haben.

Unabhängige Beratungsbetriebe dominieren

Den Großteil der Mitglieder machen laut iwoca unabhängige Beratungsbetriebe aus, die keiner größeren Gesellschaft oder Konsortien angehören. Die Frankfurter Gesellschaft setzt generell einen neuen strategischen Schwerpunktsetzung auf das Partnernetzwerk. Dessen Anteil an iwocas Neugeschäft soll in den kommenden Monaten kontinuierlich ausgebaut werden soll.

Stark steigender Beratungsbedarf

Den verstärkten Fokus begründet iwoca mit dem zu erwartenden Beratungsbedarf unter kleinen Unternehmen zu kurzfristigen und flexiblen Finanzierungsoptionen während der wirtschaftlichen Erholung der kommenden Monate. Das Unternehmen verweist zudem auf eine aktuelle Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts ifo, wonach die Nachfrage nach Unternehmenskrediten aktuell stark steigt, während Banken bei der Kreditvergabe zurückhaltender sind. Allein für das zweite Quartal 2020 gab über ein Drittel aller befragten Unternehmen an, Kreditverhandlungen mit einer Bank geführt zu haben. Von diesen berichtete jedes fünfte Unternehmen von einem eher zurückhaltenden Verhalten der Banken, was laut ifo-Institut dem Höchststand seit 2017 entspricht.

Stunde der unabhängigen Finanzberatung

„Jetzt schlägt die Stunde der unabhängigen Finanzberatung im Kreditvermittlungsgeschäft“, kommentiert Martin Schemm, Head of Strategic Partnerships bei iwoca Deutschland, die aktuellen Entwicklungen. „Große Aufgaben, hoher Finanzierungsbedarf, zurückhaltende Kreditgeber – mehr denn je sind besonders kleine Unternehmen auf Orientierung bei der Suche nach passenden Finanzierungsprodukten angewiesen. Deshalb braucht es die professionelle Finanzberatung als klaren Wegweiser, um zuverlässige Alternativen wie iwoca auf zu zeigen.” (mh)

Bild: © shahteer – stock.adobe.com




Ähnliche News

Im ersten Quartal 2020 war das Geldvermögen der Deutschen leicht gesunken. Im zweiten Quartal hat es hingegen wieder deutlich zugelegt. Allerdings ist auch die Verschuldungsquote von Anfang April bis Ende Juni gestiegen. weiterlesen
Wenn ein Anleger Schuldverschreibungen erwirbt, die mit physischem Gold hinterlegt sind und er sie mindestens ein Jahr hält, sind die erzielten Gewinne steuerfrei. Zumindest dann, wenn er sich das Gold liefern lassen könnte. Andere verfügbare Optionen der Veräußerung änderten daran nichts, urteilte der BFH. weiterlesen
Frohe Kunde für Sparer: Der Realzins war im dritten Quartal 2020 erstmals seit fünf Jahren wieder positiv. Allzu groß sollte die Freude aber nicht ausfallen, denn das lag vor allem an einem Sondereffekt infolge der Corona-Krise, der zu einer negativen Inflation geführt hat. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.