AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

MEAG startet neuen Immobilien-Publikumsfonds
06. März 2020

MEAG startet neuen Immobilien-Publikumsfonds

MEAG hat einen neuen Publikumsfonds vorgestellt. Der MEAG Global Real Estate Value ermöglicht privaten wie professionellen Anlegern in Immobilienaktien und REITs zu investieren. Diese eignen sich der Gesellschaft zufolge ideal zur renditeorientierten Abrundung der Immobilienanlage.


MEAG hat einen neuen Publikumsfonds vorgestellt. Der MEAG Global Real Estate Value ermöglicht privaten wie professionellen Anlegern in Immobilienaktien und REITs zu investieren. Diese eignen sich der Gesellschaft zufolge ideal zur renditeorientierten Abrundung der Immobilienanlage.

MEAG startet neuen Immobilien-Publikumsfonds

MEAG hat den Publikumsfonds MEAG Global Real Estate Value vorgestellt. Mit dem neuen Investment bietet die Gesellschaft privaten und institutionellen Anlegern die Möglichkeit, gemeinsam mit der Munich-Re-Gruppe in Immobilienaktien und REITs zu investieren. Die Investitionsstrategie wird bereits seit mehr als zehn Jahren von dem Vermögensmanager von Munich Re und ERGO umgesetzt.

Renditeorientierte Abrundung der Immobilienanlage

Immobilienaktien und REITs eignen sich laut MEAG ideal zur renditeorientierten Abrundung der Immobilienanlage. Gerade in der aktuellen Niedrigzinsphase gelte es, zusätzliche Mehrerträge bei akzeptablen Risiken zu erzielen. Der Fonds ist auf die führenden Industrieländer fokussiert und deckt neben den klassischen Nutzungsarten auch ausgewählte Nischensektoren ab. Mit einem auf mittlerweile mehr als 800 Mio. Euro ausgebauten Anlagevolumen verfügt MEAG bereits über Erfahrung im Bereich Immobilienaktien und REITs.

REITs als das bewerten, was sie im Kern sind

„Unser Ansatz besteht darin, REITs als das zu bewerten, was sie im Kern sind: Immobilien“, kommentiert Dr. Stefan Krausch, Leiter Portfoliomanagement Immobilien, die Fondsauflage. „Für unsere langfristig orientierten Anleger bieten sie die Möglichkeit, ihr Portfolio global zu diversifizieren und gleichzeitig im aktuellen Niedrigzinsumfeld attraktive Renditen zu erzielen. Dabei profitieren sie von dem breiten Kompetenzspektrum, das MEAG für die Kapitalanlage von Munich Re bereitstellt.“ (mh)

Bild: © wsf-f – stock.adobe.com




Ähnliche News

Eine aktuelle Studie von Wüest Partner Deutschland hat den Markt der Immobilienfonds in Deutschland analysiert. Regional gibt es drei Schwerpunkte. Bei den Nutzungsarten dominieren gemischte Strategien und Wohnimmobilien. Die Renditeerwartungen liegen zwischen 4,3 und 7,0%. weiterlesen
Wohnimmobilien haben sich in der Corona-Krise erneut stabiler präsentiert. PROJECT setzt beim Metropolen 20 wieder auf Wohnimmobilienentwicklungen in deutschsprachigen Metropolregionen – und auf Eigennutzer. Auch am Eigenkapitalprinzip will die Gesellschaft nicht rütteln, erläutert Alexander Schlichting, geschäftsführender Gesellschafter der PROJECT Vermittlungs GmbH. weiterlesen
Industrie- und vor allem Logistikimmobilien zählen zu Gewinnern der Corona-Krise. Schließlich boomt der Onlinehandel wie nie zuvor. Auf das Potenzial dieses Sektors setzt nun ein neuer Fonds von Swiss Life Asset Managers: der Swiss Life Real Estate Funds (LUX) S.A., SICAV-SIF – European Industrial & Logistics. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.