AssCompact suche
Home
Vertrieb
18. März 2020
mobilversichert nimmt Fahrt auf
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

mobilversichert nimmt Fahrt auf

Auf die Maklerplattform mobilversichert kommt Bewegung: PRINAS MONTAN managt seine Verträge über das BrokerTech. Zudem wird die Geschäftsführung verstärkt.

Die BrokerTech-Plattform mobilversichert nimmt Fahrt auf. So werden künftig die Mitarbeiter der PRINAS MONTAN mit der mobilversichert-Technologie arbeiten und dort alle Verträge aus ihren Beständen digital managen. Wie mobilversichert mitteilt, erhöht sich die Zahl der verwalteten Verträge damit auf über 600.000.

PRINAS MONTAN ist eine Tochter der Degussa Bank und hat im Februar 2019 mobilversichert erworben. Das Maklerunternehmen hat sich auf die Vermittlung von Versicherungen für die Belegschaft von Firmen spezialisiert. Dr. Mario Herz, Geschäftsführer der PRINAS MONTAN GmbH, wird im Zuge der aktuellen Maßnahmen neues Mitglied der mobilversichert-Geschäftsleitung.

Manuel Ströh, Gründer und Geschäftsführer von mobilversichert, erwartet, dass der Ausbau der Plattform nun signifikant vorangetrieben werden kann. Das gebündelte Know-how und das erhöhte Vertragsvolumen ermögliche eine Erweiterung der Plattform-Reichwerte und eine Stärkung von Vertriebsimpulsen. Mario Herz sieht mit den jetzigen Maßnahmen den Grundstein für weiteres Wachstum gelegt. (bh)

Bild: Dr. Mario Herz, seit 2011 Geschäftsführer von PRINAS MONTAN, und jetzt auch Mitglied der Geschäftsführung von mobilversichert. © mobilversichert

Lesen Sie auch: Makler brauchen die volle Souveränität über Kundendaten