AssCompact suche
Home
Vertrieb
1. Februar 2021
MRH Trowe weiter auf Expansionskurs
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

MRH Trowe weiter auf Expansionskurs

Um seine Kompetenzfelder auszubauen und seine Wachstumsziele zu verfolgen, hat der Industriemakler MRH Trowe weitere Unternehmen übernommen. Nach der Harald Schwardt Versicherungsmakler GmbH folgten nun die WIASS Wirtschafts-Assekuranz-Makler Chemnitz GmbH und die fivers-Gruppe.

MRH Trowe setzt seinen Expansionskurs fort. Im Zuge einer strategischen Partnerschaft mit der Wirtschafts-Assekuranz Makler Holding GmbH (WIASS Holding) hat MRH Trowe die WIASS Wirtschafts-Assekuranz-Makler Chemnitz GmbH übernommen. Karsten Füssel, der bisherige Geschäftsführer der WIASS Chemnitz, wird gemeinsam mit Oliver Rehbeil, Head of Motor MRH Trowe und Geschäftsführer der MCC Motor Claim Control GmbH, die Verantwortung tragen. Beide berichten an Lars Mesterheide, Vorstand bei MRH Trowe und zuständig für den Bereich Logistics & Motor.

Die WIASS Chemnitz wurde 1992 als erste Tochtergesellschaft der WIASS Holding gegründet und etablierte sich als führender Versicherungsmakler für Flottenbetreiber und Speditionen in Ostdeutschland. Inzwischen betreut der Spezialmakler bundesweit vor allem Speditionen und Autohäuser. Die WIASS Holding mit Sitz in Amberg und ihren weiteren Standorten sowie die MRH Trowe AG agieren weiterhin selbstständig am Markt.

Auch fivers-Gruppe nun Teil von MRH Trowe

Außerdem hat der MRH Trowe die fivers-Gruppe aus Karlsruhe gekauft. Das Unternehmen, dessen Ursprung bis ins Jahr 1935 zurückreicht, wird heute von Timo Bacher, Jochen Meier und David Rahäuser geführt. Die Kernkompetenz der fivers Gruppe liegt in der Betreuung von mittelständischen und industriellen Unternehmen sowie einem speziellen Beratungsansatz für IT- und Immobilienunternehmen. Mit der Integration von fivers will MRH Trowe auch in Baden-Württemberg präsent sein und dort Sektorkompetenzen für IT-Unternehmen aufbauen.

Integration der Harald Schwardt Versicherungsmakler GmbH

Um das Angebot im Segment Valorenversicherung zu erweitern, hat der Industriemakler zudem die Harald Schwardt Versicherungsmakler GmbH übernommen. Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist Spezialmakler für Schmuckversicherungen.

MRH Trowe will weitere Makler übernehmen

Seine ambitionierten Wachstumsziele will MRH Trowe durch organisches Wachstum erreichen, aber auch durch die Integration weiterer Maklergesellschaften, wie das Unternehmen mitteilt. Mit der Einbindung des Spezialwissens weiterer Maklerunternehmen soll das Angebot gestärkt und erweitert werden. Zuletzt hat der Industriemakler unter anderem die Frischleder Versicherungsmakler GmbH, M.A.R.K.-Versicherungsmakler GmbH, Nofri GmbH Versicherungsmakler, FinanceRisk Assekuranzmakler GmbH und G. Beyer Versicherungsmakler GmbH integriert. „Dass wir andere Maklerhäuser erfolgreich integrieren können, haben wir in den letzten Jahren oft bewiesen“, unterstreicht Michael Hirz, Vorstand bei MRH Trowe. „Wir sind mit hoher Geschwindigkeit im Markt unterwegs und davon überzeugt, die Position von MRH Trowe so auszubauen, dass wir innerhalb der nächsten Jahre zu den Top-3 der inhabergeführten Industriemakler gehören.“

Zugang zum Lloyd‘s Versicherungsmarkt und Kapitalerhöhung

Neben der Verbreiterung des Angebots durch die Akquisitionen schafft MRH Trowe mit der Gründung einer eigenen Gesellschaft in London für ihre Kunden auch den direkten Zugang zum Lloyd‘s Versicherungsmarkt. Damit will die Gruppe den im EU-Markt vorhandenen Kapazitätsengpässen der Versicherer begegnen und mittelständischen Maklern Unterstützung bei komplexen Risiken anbieten. Um seine strategischen Pläne umsetzen zu können, hat MRH Trowe eine eine Kapitalerhöhung durchgeführt. Hierfür wurde der Private Equity Investor AnaCap Financial Partners als Partner gewonnen. (tk)

Bild: © nespix – stock.adobe.com