Neodigital: Vollständige Vertragsdatenlieferung über BiPRO///BOX | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Neodigital: Vollständige Vertragsdatenlieferung über BiPRO///BOX
18. Juni 2019

Neodigital: Vollständige Vertragsdatenlieferung über BiPRO///BOX

Als erster Versicherer kann die Neodigital nun innerhalb der BiPRO///BOX vom Softwarehaus Mr-Money den kompletten Tarifierungs-, Angebots- und Antragsprozess vollumfänglich darstellen.


Als erster Versicherer kann die Neodigital nun innerhalb der BiPRO///BOX vom Softwarehaus Mr-Money den kompletten Tarifierungs-, Angebots- und Antragsprozess vollumfänglich darstellen.


Neodigital: Vollständige Vertragsdatenlieferung über BiPRO///BOX

Die Neodigital Versicherung AG und das Softwarehaus Mr-Money haben ihre Zusammenarbeit ausgebaut: Neodigital kann als erster Versicherer innerhalb der BiPRO///BOX den TAA-Prozess (Tarifierung – Angebot – Antrag) vollumfänglich darstellen. Möglich wird dies mit den aus dem Mr-Money-Sachvergleichsrechner erzeugten Online-Anträgen. Diese können jetzt mit einer eindeutigen Nummer direkt an Neodigital übergeben werden. Gehen zu einem Antrag dann weitere Dokumente, wie etwa die Erstpolice, per BiPRO 430 über die BiPRO///BOX beim Makler ein, können sie über die mitgelieferte Nummer stets dem richtigen Vertrag zugeordnet werden.

Neodigital übermittelt ebenfalls umfangreiche Meta-Informationen via BiPRO 430, die von den Vertriebspartnern direkt für eine Optimierung und Pflege der Kundendaten im Maklerverwaltungsprogramm genutzt werden können. Außerdem lassen sich die Meta-Daten in der BiPRO///BOX mit der neuen Funktion „Vertrag anzeigen“ betrachten. Über den Button „Vertrag im Extranet öffnen“ ist es auch möglich, sofort zu diesem Vertrag im Extranet der Neodigital Versicherung zu springen. Damit entfallen ein erneuter Login sowie die Suche des betreffenden Vertrages im Extranet. (ad)

Bild: © BillionPhotos.com – stock.adobe.com




Ähnliche News

Mit „hendricks digital“ ist ein Portal für passgenauen Managerschutz online, das digitale und analoge Beratung in einem durchgängigen Prozess vereint. Per Eingabe von fünf Parametern können Makler eine Preisindikation der Versicherer inklusive Synopsen erhalten und Kunden eine Police überreichen. weiterlesen
Die DELA Lebensversicherungen haben eine neue Vertriebs-App im Portfolio. Mit „DELA Omnium“ können Vermittler von überall aus auf vertriebsunterstützende Materialien zugreifen und ihre Kunden beraten. Der Abschluss lässt sich digital tätigen, der Antrag wird aus der App heraus an den Versicherer übermittelt. weiterlesen
Mit der Überarbeitung der IT-Struktur verspricht die ConceptIF-Gruppe angeschlossenen Maklern einen schnelleren, digitalen Zugriff in die Tiefen der Unternehmenswelt. Die neue Verwaltungsplattform und das neue Vermittlerportal sollen nach dem jetzigen Start kontinuierlich weiter entwickelt werden. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.