Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Assekuranz
7. September 2021
Neue Risikolebensversicherung der Dortmunder

Neue Risikolebensversicherung der Dortmunder

Die Dortmunder Lebensversicherung geht mit einer neuen Risikolebensversicherung an den Markt. Kunden haben die Wahl zwischen drei fertigen Paketen: Starter, Partner und Planer. Es ist das mittlerweile dritte Produkt der VOLKSWOHL-BUND-Tochter.

Die Dortmunder Lebensversicherung bietet eine neue Risikolebensversicherung namens RÜCKHALT an. Es sind bis zu 10 Mio. Euro Todesfallsumme versicherbar. Fünf Gesundheitsfragen sind die Regel. Wenn man sich mit maximal 400.000 Euro absichern will, müssen nur zwei Gesundheitsfragen beantworten werden.

Drei Pakete abschließbar

Zur Vermittlung stehen drei Pakete. Das RÜCKHALT-Paket Starter eignet sich nach Ausführungen des Versicherers etwa, um die Verbindlichkeiten nach einem Hauskauf abzusichern oder für Firmengründer. Ein Ausbau der Absicherung ist im Vertragsverlauf möglich.

An Paare und Familien richtet sich das Paket Partner, mit dem sich der Versicherten und eine weitere Person absichern kann. Auch hier bieten sich in der Vertragslaufzeit mehre Optionen.

Mehr Schutz gibt es beim Paket Planer. Hier sichert der Kunde nicht nur den Todesfall ab, im Paket ist auch als Marktneuheit eine zusätzliche Leistung in Höhe von 10% der Todesfallsumme enthalten, die bei Pflegebedürftigkeit, einer schweren Krankheit oder auch bei Seh-, Hör- oder Sprachverlust gezahlt wird.

Digitale Abschlussstrecke

Die Dortmunder verspricht Vermittlern eine besonders einfache Antragsstrecke mit schnellen Wegen und kurzen Abfragen und der Möglichkeit einer elektronischen Unterschrift. RÜCKHALT ist nach ZUHAUSE und Plan D das dritte Produkt der Dortmunder. (bh)

Bild: © CG – stock.adobe.com