AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Neue Studie zu Funktionen von Maklerverwaltungsprogrammen
17. September 2020

Neue Studie zu Funktionen von Maklerverwaltungsprogrammen

Insgesamt zehn Maklerverwaltungsprogramme (MVP) hat die deutsche-versicherungsboerse.de in einer Untersuchung beleuchtet. Über einen MVP-Navigator können Makler ermitteln, welches MVP generell ihren Wünschen entspricht. Eine MVP-Landkarte gibt zudem einen Einblick in die Leistungspotenziale.


Insgesamt zehn Maklerverwaltungsprogramme (MVP) hat die deutsche-versicherungsboerse.de in einer Untersuchung beleuchtet. Über einen MVP-Navigator können Makler ermitteln, welches MVP generell ihren Wünschen entspricht. Eine MVP-Landkarte gibt zudem einen Einblick in die Leistungspotenziale.


Neue Studie zu Funktionen von Maklerverwaltungsprogrammen

Im Rahmen einer Studie hat die deutsche-versicherungsboerse.de zehn Maklerverwaltungsprogramme/-systeme unter die Lupe genommen. Hierbei haben mehr als zehn Makler, IT-Experten und Vertriebsspezialisten über 1.200 Aspekte eines eigenständig aufgestellten Kriterienkatalogs abgearbeitet. Mit Blick auf das Ergebnis spricht die dvb von einem komplett neuen Einblick in die Funktionen der MVP, sowohl aus Sicht der Makler als auch der Versicherer.

„Ohne ein leistungsfähiges MVP ist ein effektives Arbeiten in einem Maklerbüro heute nicht mehr möglich“, unterstreicht Friedel Rohde, Geschäftsführer der dvb. Ziel der Untersuchung sei nicht die Bewertung der MVP oder die Vergabe eines Awards, sondern der Abgleich mit dem aufgestellten Kriterienkatalog, um Maklern und Versicherern einen tiefen Einblick in die Funktionalitäten der MVP zu geben, wie Rohde das Projekt erläutert.

MVP-Landkarte zeigt Leistungspotenziale

Über eine MVP-Landkarte erhalten Makler einen umfassenden Einblick in die Leistungspotenziale der MVP. Diese Landkarte ist auch für Versicherer von Interesse, vor allem im Hinblick auf die Maklerbetreuung. Der Betreuer werde vom analogen Produkterklärer zum Digitalisierungsberater. Es gelte, Prozesse des eigenen Hauses in den MVP-Systemen des Maklers zu etablieren. „Dazu ist grundlegendes Know-how über den MVP-Markt erforderlich“, so Rohde weiter.

Mit der Studie will die dvb Versicherern auch eine Entscheidungshilfe an die Hand geben, mit welchem MVP eine Zusammenarbeit und die Einrichtung von Schnittstellen sinnvoll ist.

MVP-Navigator für Makler

Makler haben die Möglichkeit, über einen von der dvb entwickelten MVP-Navigator zu ermitteln, welches Programm oder System generell ihren Wünschen entspricht. Zusätzlich bekommen Makler in einer PDF-Datei einen Querschnitt aus der MVP-Landkarte.

Der MVP-Navigator und die MVP-Landkarte können über die Webseite der dvb erworben werden. Makler finden hier weitere Informationen, Versicherer hier. (tk)

Bild: © Song_about_summer – stock.adobe.com




Ähnliche News

Der Maklerpool blau direkt hat ein weiteres Softwaretool entwickelt. Diesmal geht es um den Servicekontakt vom Makler zum Kunden. Im Fokus steht der Bestandsausbau des Maklers. Zudem bietet blau direkt interessierten Maklern einen kostenfreien Testzugang zu all seinen Technologien an. weiterlesen
Lünendonk hat sich in einer aktuellen Studie damit beschäftigt, wie die Digitalisierung Finanzdienstleistungen bereits verändert hat und wie sie sie noch weiter verändern wird. Demnach bleibt der persönliche Kontakt zum Kunden elementarer Bestandteil des Vertriebs. Digitale Vertriebskanäle stellen Banken und Versicherungen zudem noch immer vor große Herausforderungen. weiterlesen
Immer mehr Versicherer nutzen digitale Vertriebslösungen mit KI, Chatbots und Sprachassistenten und sind damit erfolgreich, denn sie erzielen hohes Wachstum. Das erhöht Mitarbeiter- sowie Kundenzufriedenheit und fördert die Reputation. Ein Beitrag von Dr. Claudia Hilker, Digital-Expertin und CMO bei der Kauz GmbH. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.