AssCompact suche
Home
Investment
2. März 2017
Neuer Unigestion-Fonds strebt Barrendite von 7% an
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Neuer Unigestion-Fonds strebt Barrendite von 7% an

Unigestion hat den Uni-Global – Alternative Risk Premia Fund aufgelegt. Der Fonds soll durch Investments in kosteneffiziente und liquide Renditequellen, die eine geringe Korrelation mit Aktien- und Anleihenrenditen aufweisen, eine Barrendite von 7% pro Jahr erzielen. Zugleich soll die Volatilität auf 8% begrenzt werden.

Der Schweizer Asset-Manager Unigestion hat die Auflegung des Uni-Global Alternative Risk Premia Fund bekannt gegeben. Die aktiv gemanagte Strategie ermöglicht Investoren eine Anlage in kosteneffiziente und liquide Renditequellen, die eine geringe Korrelation mit Aktien- und Anleihenrenditen aufweisen. Der Fonds erweitert das aktuelle Produktangebot von Unigestion für alternative Direktanlagen, das den Uni-Global – Cross Asset Trend Follower, den Uni-Global – Alternative Equities Compass World, den Unigestion Long/Short Global Opportunities und den Uni-Global – Absolute Return umfasst.

Renditequellen von Hedgefonds nutzen

Die Strategie nutzt die Renditequellen von Hedgefonds laut Unigestion kostengünstiger und kann Risikoprämien identifizieren, die die Investoren für das eingegangene Risiko entschädigen und so das Erreichen des Anlageziels ermöglichen. Die drei wichtigsten Kategorien der zugrundeliegenden Risikoprämien umfassen Aktienfaktoren, Carry und Trend Following. Anhand interner Risikomodelle von Unigestion wird die aussichtsreichste Kapitalallokation für eine ausgewogene Exposure in unterschiedlichen makroökonomischen Konstellationen festgelegt, um eine stetige Rendite und eine niedrige Korrelation mit Aktien und Anleihen zu erzielen.

7% Barrendite angestrebt

Die Strategie strebt eine Barrendite von 7% pro Jahr vor Abzug der Kosten für einen 3– bis 5-jährigen Zeitraum an und ermöglicht tägliche Liquidität im Rahmen einer OGAW-Struktur. Sie soll außerdem die Volatilität auf 8% begrenzen und so gleichmäßig risikoadjustierte Renditen für Anleger zu erzielen. Gemanagt wird die Strategie von einem Team aus Experten für alternative Anlagen der Aktien- und Cross-Asset-Solutions-Teams von Unigestion. (mh)