Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Management & Wissen
29. Juni 2021
Neues Projekt misst Nachhaltigkeit von Versicherungen

1 / 2

Neues Projekt misst Nachhaltigkeit von Versicherungen

Im Rahmen des NATIVE-Projekts der Greensurance Stiftung, das noch bis Ende 2021 läuft, wird ein Nachhaltigkeits-Indikatoren-System für die Assekuranz entwickelt. Ziel ist es unter anderem, Kunden und Vermittlern einen Nachhaltigkeitsvergleich von Kompositversicherungen zur Verfügung zu stellen.

In Sachen grüne Versicherungsprodukte gibt es viele Bestrebungen, dennoch ist das Angebot noch ausbaufähig. Da interessierten Kunden und Vermittlern bislang kaum Vergleichsmöglichkeiten zu Nachhaltigkeitsleistungen bei Kompositversicherungen zur Verfügung stehen, hat die Greensurance Stiftung das NATIVE-Projekt ins Leben gerufen. Wissenschaftlich begleitet wird es von der Hochschule für Technik Stuttgart (HFT).

Nachhaltigkeits-Indikatoren-System für die Assekuranz

Bei dem Projekt geht es um die Entwicklung eines Nachhaltigkeits-Indikatoren-Systems für die Versicherungsbranche. Es soll als Instrument dienen zur Bewertung und Messung der Nachhaltigkeits-, Klimaschutz- und Klimaanpassungsleistungen. Die Ziele des NATIVE-Projektes sind die Bewusstseinsförderung und Sensibilisierung zum Thema Nachhaltige Versicherung, der Nachhaltigkeitsvergleich von Versicherungen für Kunden und Makler sowie die Motivation für die Gesellschaften, transparenter zu berichten und ihre Nachhaltigkeitsleistungen zu steigern.

Sachversicherungen unter der Nachhaltigkeitslupe

Bis September 2021 sollen die Indikatoren auf Grundlage bestehender Nachhaltigkeitsbewertungen wie etwa von der Global Reporting Initiative GRI erstellt werden. Dabei werden insbesondere für den Produkt- und Schadenbereich neue Indikatoren entworfen, um diesen Bereich stärker in den Fokus von Kunden, Maklern und Versicherern zu rücken. Auf Basis von Nachhaltigkeitsberichten, öffentlich verfügbaren Informationen und eines Fragebogens für die Gesellschaften werden die Nachhaltigkeitsleistung zu den ESGÖ-Themen Umwelt, Soziales, gute Unternehmensführung und Ökonomie von etwa 20 bis 30 Sachversicherungen beleuchtet.

Seite 1 Neues Projekt misst Nachhaltigkeit von Versicherungen

Seite 2 Förderung durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)