Oberösterreichische verbessert Tarife für Hausrat, Wohngebäude und Dauercamper | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Oberösterreichische verbessert Tarife für Hausrat, Wohngebäude und Dauercamper
16. Februar 2019

Oberösterreichische verbessert Tarife für Hausrat, Wohngebäude und Dauercamper

Mit Verbesserungen für die Wohngebäude-, Hausrat- und Dauercampertarife ist die Oberösterreichische Versicherung ins neue Jahr gestartet. Außerdem wurde auch an die Maklerpartner gedacht und die Bedienoberfläche für das hauseigene Angebotserstellungsprogramm TITAN erneuert.


Mit Verbesserungen für die Wohngebäude-, Hausrat- und Dauercampertarife ist die Oberösterreichische Versicherung ins neue Jahr gestartet. Außerdem wurde auch an die Maklerpartner gedacht und die Bedienoberfläche für das hauseigene Angebotserstellungsprogramm TITAN erneuert.


Oberösterreichische verbessert Tarife für Hausrat, Wohngebäude und Dauercamper

Die Oberösterreichische Versicherung hat ihre Tarife für Wohngebäude- und Hausrat sowie ihre DauerCamper-Versicherung verbessert. Zudem wird Kunden mit dem neuen „Keine Sorgen Check“ der Einstieg in eine ganzheitliche Beratung erleichtert. Und auch an die Maklerpartner wurde gedacht: Es gibt eine neue Bedieneroberfläche für das hauseigene Angebotserstellungsprogramm TITAN.

Bei den Wohngebäude- und Hausrattarifen gilt nun ein Pauschalwert von 1.900 Euro je m² Wohnfläche in der Wohngebäude- bzw. 800 Euro je m² in der Hausratversicherung. Neu sind auch jeweils zwei Basispakete Elementarschutz, die für den Beitrag von 15 bis 25 Euro eine Grundsicherung ermöglichen. Was den Risikoschutz für Dauercamper angeht, so ist nun für die kommende Saison die Absicherung für das Mobilheim bereits ab 163,22 Euro zu haben. Für eine Absicherung der Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht mit einer Versicherungssumme von 3 Mio. Euro kommen 18 Euro dazu. (ad)




Ähnliche News

Mehr Hagelschäden an Autos, dafür weniger Schäden durch Starkregen. Diese Halbjahresbilanz gibt der GDV bekannt und rechnet mit einem normalen Schadenjahr 2019. Der Branchenverband weist zudem darauf hin, dass bisher nur wenige Wohngebäudebesitzer eine Elementarschadenversicherung besitzen. weiterlesen
Eine aktuelle Studie beleuchtet die Marketingaktivitäten von Versicherern im Bereich der Hausratversicherungen. Während einige Gesellschaften beispielsweise in mehr als 15 von 20 Vergleichsportalen vertreten sind, finden sich andere in weniger als drei. Auch in puncto Präsenz in Suchmaschinen oder sozialen Medien weisen die Versicherer große Unterschiede auf. weiterlesen
Mit ihren drei Produktlinien BASIS, KOMFORT und PREMIUM sowie den frei dazuwählbaren Modulen Fahrrad-Schutz, Elementar-Schutz, Glas-Schutz und Soforthilfe lässt sich die neue GEV Protect Hausratversicherung individuell an die Lebenssituation der jeweiligen Kunden anpassen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.