AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

ottonova startet Belohnungsprogramm health X
13. Januar 2020

ottonova startet Belohnungsprogramm health X

Mit health X startet ottonova ein Belohnungsprogramm, über das die teilnehmenden Kunden einerseits ihre Wünsche und Anregungen einbringen und so die Krankenversicherung der Zukunft selbst mitgestalten können. Andererseits lassen sich damit auch Budgets für ausgewählte gesundheitsbezogene Leistungen sammeln.


Mit health X startet ottonova ein Belohnungsprogramm, über das die teilnehmenden Kunden einerseits ihre Wünsche und Anregungen einbringen und so die Krankenversicherung der Zukunft selbst mitgestalten können. Andererseits lassen sich damit auch Budgets für ausgewählte gesundheitsbezogene Leistungen sammeln.


ottonova startet Belohnungsprogramm health X

Unter dem Motto „Experience your health“ können Kunden von ottonova ab sofort Teilnehmer von health X werden. Das Programm bietet Onlineumfragen, Interviews und Produkttests an, bei denen die Teilnehmer ihre konkreten Wünsche in die Weiterentwicklung der Produkte und Services von ottonova einfließen lassen können. Mit der aktiven Teilnahme bauen sie Schritt für Schritt ein Budget auf, das sie für ausgewählte Leistungen zur Unterstützung eines gesundheitsbewussten Lebensstils einsetzen können.

Von digitalen Fitness-Angeboten und Smartwatches über Ernährungscoaches bis hin zu Meditations-Apps oder Yogakursen: Teilnehmer können sich die Kosten von vielen verschiedenen Produkten und Dienstleistungen aus den Gesundheitswelten „Eat“, „Move“ und „Mind“ bis zur Höhe ihres erworbenen Budgets erstatten lassen. Neue Angebote auf dem Markt werden kontinuierlich für eine Aufnahme in die Gesundheitswelt geprüft.

Zwischen 5 und 60 Euro für gesundheitsbezogene Leistungen

Die Teilnahme an health X steht allen Versicherten von ottonova zur Verfügung. Die Anmeldung für das Programm erfolgt über die unternehmenseigene App. Jedem Insider wird pro abgeschlossener Befragung ein Budget zwischen 5 und 60 Euro für ausgewählte gesundheitsbezogene Leistungen angerechnet. Damit diese ganz oder anteilig erstattet werden können, werden die Nachweise wie Rechnungen, Bescheinigungen und Mitgliederverträge über die ottonova App eingereicht. Die Auszahlung findet immer zum

31. Januar des Folgejahres statt. Die erste Befragung soll im ersten Quartal 2020 stattfinden. Das health X Belohnungsprogramm ist ein Angebot der ottonova services GmbH. Weitere Informationen zu health X sowie die Teilnahmebedingungen gibt es unter https://www.ottonova.de/health-x.

Bild: © BillionPhotos.com – stock.adobe.com




Ähnliche News

Die SDK hat ihr Angebot an Krankenzusatzversicherungen für Privatkunden und im Rahmen der bKV für Firmenkunden überarbeitet. Beim neuen Tarifsystem lässt sich die Erstattungshöhe flexibel festlegen. Ein Wechsel in höhere Tarifstufen ist ohne Gesundheitsprüfung alle fünf Jahre möglich. weiterlesen
Mit KVLexx PRO aus dem Haus der Stuttgarter IS Protect GmbH ist Ende Mai ein KV-Beratungsportal online gegangen, das in neutraler Version für Einzelmakler und Berater weiterentwickelt wurde. Das Ziel: die hybride PKV-Beratung der Zukunft unterstützen. weiterlesen
Laut „Marktausblick zur privaten Krankenversicherung“ aus dem Haus der Rating-Agentur Assekurata beurteilen die Gesellschaften den Krankenversicherungsmarkt aktuell positiv und blicken für 2019 auf ein höheres Kapitalanlageergebnis zurück als im Vorjahr. Dennoch muss infolge der Corona-Pandemie für 2020 ein Ergebnisrückgang erwartet werden. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.