AssCompact suche
Home
Assekuranz
7. April 2021
Pangaea Life startet grüne Basis-Rente
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Pangaea Life startet grüne Basis-Rente

Pangaea Life bietet seit Anfang April eine staatlich geförderte Vorsorgemöglichkeit mit lebenslang garantierter Zusatzrente. Der dahinter stehende Fonds investiert ausschließlich in konkrete Sachwertanlagen des Zukunftsmarktes erneuerbare Energien.

Mit einer neuen fondsgebundenen Basis-Rente bietet Pangaea Life, die nachhaltige Marke der Versicherungsgruppe die Bayerische, seit dem 01.04.2021 eine staatlich geförderte Vorsorge mit einer lebenslang garantierten Zusatzrente und einem schon heute garantierten Rentenfaktor zum Renteneintritt.

Der hinter der Basis-Rente stehende Pangaea Life Fonds investiert ausschließlich und transparent in konkrete Sachwertanlagen des Zukunftsmarktes erneuerbare Energien. Aktuell handelt es sich um Windkraftanlagen in Dänemark und Norwegen, Solarparks auf der iberischen Halbinsel und Kleinwasserkraftwerke in Nord- und Zentral-Portugal. Über die Laufzeit des Fonds hätten die grünen Energieanlagen laut Unternehmensangaben den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase um 264.560 Mio. t CO2 vermindert. Die Performance des Fonds liegt mit jährlich durchschnittlich 6,8% seit Auflage weit über dem aktuellen Zinsniveau.

Die Beiträge der Pangaea Life Basis-Rente können Kunden aktuell zu 92% steuerlich geltend machen, ab 2025 sogar zu 100%. Flexibel möglich sind Einmalzahlungen ab 2.500 Euro oder laufende Beiträge ab 25 Euro monatlich. (ad)

Bild: © engel.ac – stock.adobe.com