resaerch-tools-Studie: So werben die Kfz-Versicherer | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

resaerch-tools-Studie: So werben die Kfz-Versicherer
29. August 2018

resaerch-tools-Studie: So werben die Kfz-Versicherer

Kfz-Versicherer haben in den vergangenen drei Jahren zwischen 76 und 80 Mio. Euro pro Jahr für Werbung ausgegeben. Das Hauptwerbemedium ist dabei das Fernsehen. Ein Unternehmen fällt als „große Konstante“ auf. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Marktforschungsberatungsgesellschaft research tools hervor.


Kfz-Versicherer haben in den vergangenen drei Jahren zwischen 76 und 80 Mio. Euro pro Jahr für Werbung ausgegeben. Das Hauptwerbemedium ist dabei das Fernsehen. Ein Unternehmen fällt als „große Konstante“ auf. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Marktforschungsberatungsgesellschaft research tools hervor.


resaerch-tools-Studie: So werben die Kfz-Versicherer

Die Werbeausgaben für Kfz-Versicherungen bewegen sich relativ konstant auf hohem Niveau. Nach einem Tiefpunkt im Zeitraum 2014/2015 schwankten die Werbeausgaben in den vergangenen drei Jahren zwischen 76 und 80 Mio. Euro pro Jahr. Das geht aus der „Werbemarktanalyse Kfz-Versicherung 2018“ der Esslinger Marktforschungsberatungsgesellschaft research tools hervor, die die Werbeausgaben für Kfz-Versicherungen in Deutschland untersucht.

Allspartenversicherer stemmen Großteil der Werbeausgaben

Demnach werben pro Monat im Durchschnitt 18 Versicherer. Im werbestarken Monat November 2017 haben sogar 31 Anbieter ihr Kfz-Produkt mit einem Volumen von 29 Mio. Euro medial kommuniziert. Einen Großteil der Werbeausgaben stemmen Allspartenversicherer. Auf sie entfällt ein Anteil von 62%, Direktversicherer repräsentieren nach einer deutlichen Zunahme 29% der Werbeausgaben. Spezialisten sind mit weniger als 10% medial aktiv.

HUK-Coburg als Topwerber

Die HUK-Coburg ist der Studie zufolge die „große Konstante“ im Werbeausgabenranking der Kfz-Versicherung. In den letzten fünf Jahren platziert sich der Versicherer als Topwerber mit deutlichem Abstand zu den Mitbewerbern. Auf den anderen Rängen ist viel Bewegung. Allianz und DA Direkt präsentieren im zuletzt betrachteten Zwölf-Monats-Betrachtungszeitraum hohe Werbevolumenaufstockungen. Newcomer auf dem deutschen Versicherungsmarkt und zugleich unter den zehn werbestarken Versicherern ist der digitale Kfz-Versicherer Fri:day.

Hauptwerbemedium TV

Der Studie zufolge ist das Fernsehen mit hohen Anteilen das Hauptwerbemedium. Bei der Internet-Bannerwerbung ist über die Jahre eine Zunahme feststellbar, Radiowerbung hingegen verzeichnet mit einem Anteil von aktuell 8% nur geringe Schwankungen. (ad)




Ähnliche News

Das Mulit-Risk-Produkt „Garanta Spezial-Schutz für Kfz-Betriebe“ hat eine Komplettüberarbeitung erfahren und bietet nun unter anderem eine Innovations- und eine Besserstellungsgarantie. Außerdem sichert der Kfz-Haftpflichtschutz nun auch E-Scooter ab. weiterlesen
Mit „fair mobil 2.0“ präsentieren die degenia und die Itzehoer ein Relaunch ihrer Kfz-Sondereinstufung. Vermittler können den fair mobil-Antrag nun elektronisch via NaFi an den Risikoträger übermitteln. Derzeit laufen Gespräche mit anderen Kfz-Vergleichern, um weiteren Maklern den fair mobil-Abschluss zu ermöglichen. weiterlesen
Während CHECK24 sich in München vor dem Landgericht verantworten muss (AssCompact berichtete) und die Kfz-Wechselsaison sich dem Ende zuneigt, bleibt Zeit, einen Blick auf den selbst ernannten Konkurrenten des Vergleichsportals aus München zu werfen: Joonko. Dort hat sich zuletzt einiges getan. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.