AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Risikoanalysebögen: Hilfe für die Cyberschutz-Beratung
27. April 2020

Risikoanalysebögen: Hilfe für die Cyberschutz-Beratung

Der Arbeitskreis Beratungsprozesse gibt Versicherungsmaklern eine Risikoanalyse für gewerbliche Cyberversicherungen an die Hand. Das Dokument steht kostenlos zum Download bereit. Auch weitere Analysen für gewerbliche Risiken wurden überarbeitet.


Der Arbeitskreis Beratungsprozesse gibt Versicherungsmaklern eine Risikoanalyse für gewerbliche Cyberversicherungen an die Hand. Das Dokument steht kostenlos zum Download bereit. Auch weitere Analysen für gewerbliche Risiken wurden überarbeitet.


Risikoanalysebögen: Hilfe für die Cyberschutz-Beratung

Der Arbeitskreis Beratungsprozesse unterstützt Vermittler seit Neuestem mit einem Risikoanalysebogen speziell für gewerbliche Cyberversicherungen. Dieser erfasst neben der Gefährdung durch Externe auch Risiken, die von eigenen Mitarbeitern sowie von Verstößen gegen Datenschutzvorschriften ausgehen. Der Bogen wurde für Unternehmen mit einem Jahresumsatz bis 10 Mio. Euro konzipiert. Er kann branchenübergreifend eingesetzt werden und eignet sich für eigenständige Cyberversicherungen ebenso wie für Cyberschutz als Annex.

Die Risikoanalysen bieten Vermittlern eine erste Hilfestellung, ersetzen aber keine Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle, also kundenspezifische, Analyse und Bewertung des Risikos, erklärt der Arbeitskreis. Einzelne Versicherer könnten auch über den Bogen hinaus weitere Fragen stellen. Maßgeblich beigetragen zum neuen Risikoanalysebogen Cyber habe der Versicherer Hiscox, der zu den Cyberschutz-Pionieren in Deutschland zählt.

Mit dem Risikoanalysebogen Cyber baut der Arbeitskreis Beratungsprozesse sein Angebot zur Beratung von Gewerbekunden weiter aus. Gleichermaßen wurde auch die Kurzanalyse für gewerbliche Risiken aktualisiert und um neue Sparten erweitert.

Der Arbeitskreis stellt seine Ergebnisse Vermittlern kostenlos zur Verfügung. Sämtliche Beratungsmaterialien des Arbeitskreises sind auf dessen Website in der Rubrik Downloads zu finden. Dort geht es unter dem Reiter Bestandsanalyse weiter zum Risikobogen Cyberversicherung. (bh)

Bild: © BillionPhotos.com – stock.adobe.com




Ähnliche News

Der Tarif CyberGuard der INTER Allgemeine Versicherung AG hat eine Überarbeitung erfahren. Neben einer veränderten Laufzeit wurde das Leistungspaket vereinheitlicht und die Bindung an eine bestimmte Sicherheitssoftware aufgehoben. weiterlesen
Neben dem steigenden Bewusstsein für Cyberschutz seitens der Wirtschaft wächst auch das Risiko konsequent. Außer den Risiko-Szenarien und der Nachfrage nach entsprechenden Produkten steigen auch Änderungsrisiko und Prämien. Markel reagiert darauf unter anderem mit Assistance-Leistungen, sagt Daniel Blazquez, Head of Technology Lines bei der Markel Insurance SE. weiterlesen
Ab sofort ist die CyberPolice der Condor Versicherungen über die digitale Plattform CyberDirekt verfügbar. Mit dieser neuen Partnerschaft erweitert Condor das Angebot erstmals auch auf externe Online-Plattformen. Firmenkunden erhalten kostenfreien Zugang zum Präventionsangebot von CyberDirekt. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.