SmartInsurTech baut Tarifvergleich auf eigener Plattform aus | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

SmartInsurTech baut Tarifvergleich auf eigener Plattform aus
08. November 2018

SmartInsurTech baut Tarifvergleich auf eigener Plattform aus

Die Vergleichsplattform SMART INSUR wird mit einem Zukauf weiter ausgebaut. Die Übernahme der 1blick GmbH durch den Plattformbetreiber SmartInsurTech GmbH führt zur Erweiterung des Tarifvergleichs. Der Idee einer ganzheitlichen Plattformökonomie kommt das Unternehmen damit wieder einen Schritt näher.


Die Vergleichsplattform SMART INSUR wird mit einem Zukauf weiter ausgebaut. Die Übernahme der 1blick GmbH durch den Plattformbetreiber SmartInsurTech GmbH führt zur Erweiterung des Tarifvergleichs. Der Idee einer ganzheitlichen Plattformökonomie kommt das Unternehmen damit wieder einen Schritt näher.


SmartInsurTech baut Tarifvergleich auf eigener Plattform aus

Die SmartInsurTech AG übernimmt sämtliche Anteile an der 1blick GmbH. Der weitere Zukauf ist erneut auch im Wettbewerb um die führende Rolle im Markt der Versicherungstechnologie zu sehen. So schreitet insbesondere mit der Integration des Tarifvergleichs „tarifair“ aus dem Hause 1blick der Ausbau der Versicherungsplattform SMART INSUR voran.

„tarifair“ bewertet anhand von Verbraucherschutzkriterien von Stiftung Warentest, des Bundes der Versicherten und des Arbeitskreises Beratungsprozesse aktuell rund 8.000 Neu- und Alt-Tarife von mehr als 200 Versicherern. Dieser Vertragscheck, der bis in die 1960-er Jahre zurückgreift, ergänzt das hauseigene Vergleichsmodul SMART COMPARE.

Weiteren Nutzen verspricht sich SmartInsurTech von den sogenannten Engines von 1blick. Dazu gehören etwa die „Scan-Engine“, die automatisiert Dokumentendaten erfasst oder auch die 1blick-Lösung „bescale“, die eine mobile Bestandsübertragung in wenigen Minuten durchführt. Gleichermaßen sichert sich SmartInsurTech die Manpower und das Know-how der Software- und Versicherungsexperten von 1blick. (bh)




Ähnliche News

Für seine in der Platzierung befindlichen Publikumsfonds hat der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT Investment eine neue App im Angebot. Über die Anwendung lässt sich mit der Kamera des mobilen Endgeräts eine virtuelle PROJECT Immobilienentwicklung samt Musterwohnung projizieren und bewegen. weiterlesen
Vermittlern bietet das Softwarehaus FinanzPortal24 seine Beratungsrechner der FinanzPlaner-Software PRO nun als Cloud-Lösung. Somit ist die Nutzung der Software nicht mehr rechnergebunden, sondern die Rechner stehen Beratern jederzeit und überall auf beliebigen Endgeräten zur Verfügung. weiterlesen
Snoopr, die Suchmaschine für Versicherungen, ermöglicht es spezialisierten Maklern, ihre Deckungskonzepte auf einer Plattform zu listen und mit Maklerkollegen zu teilen. Die Kontaktvermittlung erfolgt über Snoopr. Kommt es zu einer Kooperation, greift ein Tippgeberschutz nach PayPal-Vorbild. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.