So viele Lebensjahre kosten Alkohol, Tabak & Co. | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

So viele Lebensjahre kosten Alkohol, Tabak & Co.
13. September 2018

So viele Lebensjahre kosten Alkohol, Tabak & Co.

Zigaretten, zu viel Alkohol oder kaum Bewegung: Die Deutschen verlieren durch ungesundes Verhalten wertvolle Lebenszeit. Wieviel genau, das zeigt eine aktuelle Studie des Erasmus-Universitätsklinikums in Rotterdam im Auftrag des GDV. AssCompact zeigt die sieben größten Gesundheitsrisiken in einer Bildergalerie.


Zigaretten, zu viel Alkohol oder kaum Bewegung: Die Deutschen verlieren durch ungesundes Verhalten wertvolle Lebenszeit. Wieviel genau, das zeigt eine aktuelle Studie des Erasmus-Universitätsklinikums in Rotterdam im Auftrag des GDV. AssCompact zeigt die sieben größten Gesundheitsrisiken in einer Bildergalerie.


So viele Lebensjahre kosten Alkohol, Tabak & Co.
Einsamkeit schlägt auf das Gemüt. Umgekehrt haben soziale Kontakte nicht nur einen positiven Einfluss auf die Lebensqualität, sondern auch auf die Lebenserwartung. Wer weniger als einen Kontakt pro Woche hat, stirbt im Schnitt um 0,95 Jahre (Männer) früher. Bei Frauen verkürzt sich die Lebenserwartung durch soziale Isolation um immerhin 0,82 Jahre.
1. Soziale Isolation
Einsamkeit schlägt auf das Gemüt. Umgekehrt haben soziale Kontakte nicht nur einen positiven Einfluss auf die Lebensqualität, sondern auch auf die Lebenserwartung. Wer weniger als einen Kontakt pro Woche hat, stirbt im Schnitt um 0,95 Jahre (Männer) früher. Bei Frauen verkürzt sich die Lebenserwartung durch soziale Isolation um immerhin 0,82 Jahre.
  1 von 7




Ähnliche News

Das FinTech WeltSparen und die Commerzbank kooperieren ab sofort im Geschäft mit Firmenkunden. Die Zusammenarbeit sieht eine Erweiterung des Produktangebotes bei Termingeldern für Firmenkunden der Commerzbank vor. weiterlesen …
Der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) hat einen Entwurf für einen Verhaltenskodex erarbeitet und verabschiedet. Er soll klare und verständliche Regeln für die Inkassotätigkeit beinhalten. Zudem hat der BDIU die langjährige Bundesjustizministerin Brigitte Zypries zur neuen Ombudsfrau gewählt. weiterlesen …
Die Deutsche Bundesbank und die Finanzaufsicht BaFin haben einen neuen Stresstest für die deutsche Bankenlandschaft gestartet. Er nimmt vor allem die Ertragslage kleiner und mittelgroßer Banken unter die Lupe. Zudem werden Immobilienfinanzierungen gesondert unter die Lupe genommen. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.