Starke Zuwächse bei nachhaltigen Geldanlagen in Deutschland | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Starke Zuwächse bei nachhaltigen Geldanlagen in Deutschland
11. Mai 2016

Starke Zuwächse bei nachhaltigen Geldanlagen in Deutschland

Das Volumen nachhaltiger Geldanlagen hat 2015 im deutschsprachigen Raum kräftig zugelegt. Das geht aus den aktuellen Jahresstatistiken des Fachverbands Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) hervor. Der Anteil am Gesamtmarkt verharrt allerdings nach wie vor im einstelligen Prozentbereich.


Das Volumen nachhaltiger Geldanlagen hat 2015 im deutschsprachigen Raum kräftig zugelegt. Das geht aus den aktuellen Jahresstatistiken des Fachverbands Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) hervor. Der Anteil am Gesamtmarkt verharrt allerdings nach wie vor im einstelligen Prozentbereich.

Starke Zuwächse bei nachhaltigen Geldanlagen in Deutschland

Laut der aktuellen Statistik des FNG sind Investments, bei denen neben finanziellen auch ökologische und soziale Kriterien Berücksichtigung finden, um rund zwei Drittel auf 326 Mrd. Euro angewachsen. In Deutschland, wie auch in Österreich und der Schweiz, konnte das nachhaltige Segment ein höheres Plus verzeichnen als sein konventionelles Pendant.

Alles deutet auf Wachstum

„Erneut hat sich gezeigt, dass institutionelle Investoren wie Privatanleger zunehmend auf nachhaltige Geldanlagen setzen“, kommentiert der FNG-Vorstandsvorsitzende Volker Weber während der Präsentation des neuen FNG-Marktberichts die Zahlen. Zwar liege die Quote in allen drei DACH-Ländern noch im einstelligen Prozentbereich, jedoch deute alles auf weiteres Wachstum hin. Zudem sei bei den Berechnungen der viel umfassendere Bereich des verantwortlichen Investments im Umfang von über 4 Bio. Euro nicht berücksichtigt.

Klimawandel gewinnt an Relevanz

Angesichts der fortschreitenden globalen Erwärmung und der Beschlüsse des Gipfels von Paris gewinne außerdem der Klimawandel für Finanzakteure weiter an Relevanz. „Unsere Analysen speziell zu diesem Thema haben ergeben, dass sich die Branche zunehmend ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst ist“, erläutert FNG-Geschäftsführerin Claudia Tober. „Aus Sicht von Investoren und Vermögensverwaltern geht es jedoch auch darum, mögliche Risiken für Anlagen aktiv und vorausschauend zu managen.“

Mehrere beliebte Strategien

Beliebte Strategien hierfür sind dem FNG zufolge die Nutzung der Einflussmöglichkeiten über Dialoge und auf Aktionärsversammlungen, das Divestment CO2-intensiver Titel sowie klimafreundliche Investitionen. Auch der CO2-Fußabdruck von Portfolios werde immer wichtiger. (mh)




Ähnliche News

Angesichts des Klimawandels achten Altersvorsorgesparer immer öfter darauf, wo ihre Beiträge hinfließen. Pangaea Life versichert ihren Kunden, dass die Gelder in konkrete Projekte zur regenerativen Energiegewinnung fließen und sich damit über die Jahre hohe CO2-Emissionen einsparen lassen. weiterlesen
Die European Bank for Financial Services GmbH (ebase) hat Finanzprofis zur Zukunft von nachhaltigen Finanzanlagen befragt. Das Ergebnis fällt eindeutig aus. Deutsche Anlageexperten rechnen ganz klar mit einer deutlich steigenden Bedeutung nachhaltiger Anlagen bei Privatkunden. weiterlesen
Union Investment ist der Marktführer bei Riester-Renten. Im Rahmen der „UniProfiRente Select“ können Anleger bei der genossenschaftlichen Fondsgesellschaft zukünftig erstmals einen nachhaltigen Aktienfonds auswählen: den „UniNachhaltig Aktien Global“. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.