AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Studie: Fondspolicen entsprechen oft nicht den Kundenanforderungen
08. September 2020

Studie: Fondspolicen entsprechen oft nicht den Kundenanforderungen

Die Experten von Smart Asset Management Service haben den Markt der Fondspolicen in Deutschland analysiert – und kommen zu einem ernüchternden Ergebnis. 40% aller Tarife entsprechen demnach nicht den Kundenanforderungen. Der Erfolg von Beratern und Vermittlern im Bereich der Fondspolicen hänge zudem entscheidend von einem Punkt ab.


Die Experten von Smart Asset Management Service haben den Markt der Fondspolicen in Deutschland analysiert – und kommen zu einem ernüchternden Ergebnis. 40% aller Tarife entsprechen demnach nicht den Kundenanforderungen. Der Erfolg von Beratern und Vermittlern im Bereich der Fondspolicen hänge zudem entscheidend von einem Punkt ab.

Studie: Fondspolicen entsprechen oft nicht den Kundenanforderungen

Nur 60% der Tarife im Bereich der Fondspolicen entsprechen den Kundenanforderungen. Mehr als ein Drittel erfüllt sie somit nicht. Zu diesem Fazit kommt der „Fondspolicen-Report 2020“ von Smart Asset Management Service. Insgesamt haben die Experten marktbreit 22 wichtige Tarife fondsgebundener privater Rentenversicherungen hinsichtlich der Rendite-Risikoergebnisse für verschiedene Kundengruppen analysiert.

Diese Tarife erzielten die besten Ergebnisse

Für die Marktstudie wurden die Rendite-Risikoergebnisse der einzelnen Fonds der 22 untersuchten Fondspolicen in den vergangenen acht Jahren ausgewertet. Dabei haben die Experten das Risiko nicht wie üblich mit Volatilität gleichgesetzt, sondern mit der maximalen Verlustbereitschaft. Die Tarife mit den besten Ergebnissen über alle Kundenprofile hinweg sind Smart Asset Management zufolge „Mein Plan“ von LV1871, „FlexRente Invest“ von der Stuttgarter, „TwoTrust Invest Privatrente“ von der HDI, „PrivatRente Invest“ von der Barmenia und „Investo“ von Swiss Life.

Vordefinierte Strategien unterlegen

Eine Analyse der von den Gesellschaften zusammengestellten Portfolios in Form vordefinierter Strategien mit Einzelfonds ergab laut Smart Asset Management, dass aktuell kein Angebot die beiden Kriterien Zielrendite und Risikobereitschaft gleichermaßen erfüllt. Im Vergleich zu den Möglichkeiten der individuellen Zusammensetzung von Einzelfonds durch die Berater bleiben die Portfolios demnach deutlich zurück.

Richtige Fondsauswahl ist das Erfolgskriterium für Vermittler

Die Auswertung habe auch gezeigt, dass die Anzahl der Fonds im jeweiligen Tarif keine Auswirkung auf die erzielten Ergebnisse hat und damit eine ideale Kombination einzelner Fonds miteinander nicht abhängig von der Anzahl der zur Verfügung stehenden Fonds ist. Der Erfolg von Beratern und Vermittlern im Bereich der Fondspolicen hängt laut der Studie entscheidend von einem Punkt ab: der richtigen Fondsauswahl.

Bis zu zwei Prozentpunkte Unterschied

„Die Ergebnisse sind erstaunlich. Wir haben festgestellt, dass insgesamt nur 60% aller überprüften Tarife den Kundenerwartungen entsprechen, und das bei einer bestmöglichen Einzelfondsauswahl. Die Tatsache, dass allein in der Gruppe der Tarife, die die Kundenvorgaben erfüllen, die Rendite um zwei Prozentpunkte schwankt, zeigt, wie wichtig das Entscheidungskriterium Investmentqualität ist“, meint Thorsten Dorn, der gemeinsam mit Matthias Buße das Hamburger Unternehmen Smart Asset Management Service führt.

Wie finden Berater und Vermittler die richtigen Fonds?

Welche Fonds aus dem Fondsuniversum des jeweiligen Tarifs werden vom Berater in welcher Gewichtung ausgewählt und wie passen sie zu den tatsächlichen Anforderungen des Kunden hinsichtlich Rendite und Risiko? Diese beiden Fragen sollten für Berater laut Smart Asset Management im Vordergrund stehen, wenn sie erfolgreich im Bereich der Fondspolicen aktiv sein wollen. selbst hat sich auch deshalb genau auf diese Herausforderung der richtigen Fondsauswahl spezialisiert.

Über den Fondspolicen-Report 2020

Smart Asset Management ist auf die Optimierung von fondsgebundenen Versicherungspolicen und Investmentdepots spezialisiert. Mit dem „Fondspolicen-Report 2020“ stellt die Gesellschaft detailliert die durchschnittlichen Renditen und Drawdowns des Untersuchungszeitraums für 22 ausgewählte Tarife dar. Der Report zeigt zudem wie die jeweils besten Fondspolicen zusammengesetzt sind und wie Berater und Vermittler am Markt die besten Fondspolicen für die unterschiedlichen Kundengruppen finden. Der Report ist unter www.fondspolicenreport.de in zwei verschiedenen Versionen – für Berater und Vermittler sowie für Versicherungs- und Investmentgesellschaften – erhältlich. (mh)

Bild: © snowing12 – stock.adobe.com




Ähnliche News

Kunden der Continentale Lebensversicherung haben neue Gestaltungsmöglichkeiten in allen Tarifen der Fondsrenten-Familie. Dies betrifft nun auch die Rente Invest. Der Versicherer hat die Leistungen um Wahlbausteine und gebührenfreie Services ergänzt. weiterlesen
Im Fondspolicen-Nachhaltigkeits-Rating hat das IVFP 54 private fondsgebundene Rentenversicherungen von 40 Anbietern auf Nachhaltigkeit hin beleuchtet. In der Kategorie “Komfortorientiertes Investieren” erhielten vier Versicherer die Bewertung “Exzellent”, in der Kategorie “Aktives Investieren” gab es für fünf Anbieter die Bestnote. weiterlesen
Bei R+V-Fondspolicen kann ab sofort ein Spezialfonds gewählt werden. Er investiert das Geld in der Aktienphase in Aktien nachhaltiger Unternehmen. Zugleich sollen mithilfe charttechnischer Methoden die Verluste bei Kursrückgängen reduziert werden. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.