AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

US Treuhand fokussiert sich auf geschlossene Publikumsfonds
09. Dezember 2019

US Treuhand fokussiert sich auf geschlossene Publikumsfonds

US Treuhand fokussiert sich zukünftig ausschließlich auf Publikumsfonds. Die Betreuung des Geschäfts mit Immobilienfonds für institutionelle Investoren übergibt das Münchner Unternehmen vollständig an die Schwestergesellschaft Estein USA.


US Treuhand fokussiert sich zukünftig ausschließlich auf Publikumsfonds. Die Betreuung des Geschäfts mit Immobilienfonds für institutionelle Investoren übergibt das Münchner Unternehmen vollständig an die Schwestergesellschaft Estein USA.


US Treuhand fokussiert sich auf geschlossene Publikumsfonds

Die US Treuhand hat erst kürzlich die Platzierung ihres US-Immobilienfonds „UST XXIV Las Vegas“ abgeschlossen. Weitere geschlossene Publikums-AIF sind in Planung und sollen im 2. Quartal 2020 gestartet werden. Die US-Treuhand wird sich zudem personell im Vertrieb und im Back Office deutlich verstärken. In den vergangenen 25 Jahren hat das Unternehmen ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund 4,7 Mrd. US-Dollar realisiert.

Estein USA übernimmt institutionelle Kunden

Die Zusammenarbeit mit der Schwestergesellschaft Estein USA will US Treuhand derweil neu ausreichten. So wird sich die US Treuhand künftig auf das Geschäft mit geschlossenen Publikums-AIF fokussieren. Estein USA aus Orlando wird Ansprechpartner für institutionelle Investoren. Estein USA tritt bei den US-Investments zudem als Co-Investor auf. In den vergangenen Jahren hatte auch die US Treuhand mit institutionellen Investoren zusammengearbeitet. Das ist nun Geschichte.

Personelle Konsequenz

Im Zuge der Fokussierung auf geschlossene Publikums-AIF verlässt Thomas Gütle das Unternehmen im besten gegenseitigen Einvernehmen. Er verantwortete den Geschäftsbereich für institutionelle Investoren bei der US Treuhand. „Wir bedanken uns bei Thomas Gütle für die geleistete Arbeit und sein Engagement“, erklärt Lothar Estein. „Deutsche institutionelle Investoren suchen bei Ihrem Zugang zu US-Immobilien den direkten Kontakt zu uns, dies werden wir dieser Investorengruppe nunmehr bieten.“ (mh)

Bild: © Syda Productions – stock.adobe.com




Ähnliche News

Mittelbare Investitionen in ein Portfolio professionell ausgewählter Immobilienbeteiligungen, die am Zweitmarkt erworben werden – das bietet ein neuer Fonds der BVT Unternehmensgruppe. Er investiert breit gestreut über verschiedene Asset-Manager, Standorte, Nutzungsarten, Mieter und Auflegungsjahre. weiterlesen
Wealthcap hat Finanzexperten zu den aktuellen Immobilientrends befragt. Sichere Häfen innerhalb der Immobilienwelt sind demnach beliebt wie nie zuvor – das gilt sowohl regional wie auch in Bezug auf die Nutzungsarten. Generell erwartet die Mehrheit der befragten Experten eine steigende Bedeutung von Immobilieninvestments aufgrund der Corona-Krise. weiterlesen
Die Investmentgesellschaft Schroders baut ihre Immobilienaktivitäten durch eine neue Beteiligung an. Die Briten übernehmen die Mehrheit an der Immobilieninvestmentgesellschaft Pamfleet. Dadurch soll vor allem die Präsenz an den schnell wachsenden Immobilienmärkten Asiens gestärkt werden. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.