Versicherungsforen Leipzig bieten neues E-Learning-Portal | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Versicherungsforen Leipzig bieten neues E-Learning-Portal
06. November 2018

Versicherungsforen Leipzig bieten neues E-Learning-Portal

Mit der „Forenakademie“ haben die Versicherungsforen Leipzig ihr Weiterbildungsangebot für die Assekuranz um E-Learning-Formate erweitert. Bei den digitalen Fortbildungskursen besteht die Möglichkeit, zeit- und ortsungebunden zu lernen. Zum Start sind Themen wie IDD oder digitale Transformation verfügbar.


Mit der „Forenakademie“ haben die Versicherungsforen Leipzig ihr Weiterbildungsangebot für die Assekuranz um E-Learning-Formate erweitert. Bei den digitalen Fortbildungskursen besteht die Möglichkeit, zeit- und ortsungebunden zu lernen. Zum Start sind Themen wie IDD oder digitale Transformation verfügbar.


Versicherungsforen Leipzig bieten neues E-Learning-Portal

Die Versicherungsforen Leipzig haben ihr Aus- und Weiterbildungsangebot um multimediale Formate ausgebaut. Unter dem Namen „Forenakademie“ sind verschiedene digitale Fortbildungskurse gebündelt. Auf dem webbasierten Lernportal können Kunden zeit- und ortsungebunden lernen. Das Angebot umfasst verschiedene Kurse bestehend aus mehreren Modulen. Aktuell sind die Themen „Grundlagen des Versicherungsmarkts“, „IDD verstehen und anwenden“ sowie „Digitale Transformation“ verfügbar. Weitere Kurse sollen laut Versicherungsforen in den kommenden Monaten hinzukommen.

Lernvideos und Quizfragen

Jeder Kurs beinhaltet mehrere Stunden Lernvideos und zahlreiche Quizfragen pro Modul. Die Inhalte lassen sich beliebig oft wiederholen und persönliche Lernfortschritte zwischenspeichern. Dank der Synchronisierung haben Kunden ihren Lernfortschritt immer und auf allen Geräten aktuell. Zudem bietet die Forenakademie eine individuelle Berichtsfunktion. Damit lassen sich als offizieller Nachweis der Lernerfolge persönliche Zertifikate erstellen und Weiterbildungen einfach dokumentieren. Personalabteilungen können mit der Zertifikatfunktion die erforderlichen Nachweise verwalten. (tk)




Ähnliche News

Die Brancheninitiative gut beraten hat die Statistik für das erste Quartal 2019 vorgelegt. Demnach haben bislang bereits 93.410 gut beraten-Teilnehmer ihr IDD-Soll von 15 Stunden für das Jahr 2018 erfüllt. 38.596 davon haben die von der Initiative empfohlenen 30 Weiterbildungsstunden absolviert. weiterlesen …
Die vfm-Gruppe will sich in den nächsten Monaten stringent auf einige Kernpunkte konzentrieren und sich der Entwicklung im Sinne des Familienunternehmens treu bleiben, erklärte Geschäftsführer Klaus Liebig auf der vfm Know-how-Börse 2019. Um die 600 Teilnehmer fanden den Weg zur Veranstaltung. weiterlesen …
Ein großer Mehrwert der Teilnahme am Jungmakler Award ist die Weiterbildung, die den Wettbewerbsteilnehmern geboten wird. Am letzten Freitag veranstaltete finanzcheck Pro für die Jungmakler-Finalisten 2018 den Digital Marketing Day mit Tipps und Tricks zum Online-Marketing. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.