AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Versicherungskammer wird Partner der MetallRente
30. Juni 2020

Versicherungskammer wird Partner der MetallRente

Das Versorgungswerk MetallRente stellt sich breiter auf: Der Konzern Versicherungskammer ist nun neuer Konsortialpartner im Bereich Arbeitskraftabsicherung. Damit wird erstmals ein Unternehmen der S-Finanzgruppe Teil des Konsortiums.


Das Versorgungswerk MetallRente stellt sich breiter auf: Der Konzern Versicherungskammer ist nun neuer Konsortialpartner im Bereich Arbeitskraftabsicherung. Damit wird erstmals ein Unternehmen der S-Finanzgruppe Teil des Konsortiums.


Versicherungskammer wird Partner der MetallRente

Das Versorgungswerk MetallRente, eine gemeinsame Einrichtung von Gesamtmetall und IG Metall, hat den Konzern Versicherungskammer als neuen Konsortialpartner gewonnen. Die Kooperation startet mit dem zweiten Halbjahr und bezieht sich auf den Bereich der Arbeitskraftabsicherung. Die Versicherungskammer gesellt sich damit zu einem Konsortium weiterer Versicherer, angeführt wird das Konsortium von Swiss Life.

Neben der Metall- und Elektroindustrie haben sich die Stahl-, Holz- und Kunststoffindustrie, die Branchen Textil, Bekleidung und IT sowie viele Handwerksbranchen nach Abschluss von Tarifverträgen der MetallRente angeschlossen.

Mit der Versicherungskammer, dem größten öffentlichen Versicherer, wird erstmals ein Unternehmen der S-Finanzgruppe Teil des Konsortiums MetallRente. „Als Regionalversicherer sind wir in unseren Geschäftsgebieten tief in der Gesellschaft verankert und somit nah an den Kundinnen und Kunden. Mit unserem Multikanalvertrieb sind wir bestens darauf ausgerichtet, unsere Kundinnen und Kunden mit dem Angebot der MetallRente zur Arbeitskraftsicherung zu begeistern“, erklärt Klaus G. Leyh, Vorstand Vertrieb und Marketing der Versicherungskammer. „Unsere Beratungen werden ab Januar 2021 beginnen“, so Leyh. (bh)

Bild: © industrieblick – stock.adobe.com




Ähnliche News

Die Stuttgarter hat ein neues Konzept zur Einkommensabsicherung. AssCompact hat bei Klaus-Peter Klapper, Leiter Produkt- und Vertriebsmarketing Biometrie der Stuttgarter Lebensversicherung, nachgefragt, was sich dahinter verbirgt und wie die Markteinführung in der Corona-Krise funktioniert. weiterlesen
Das Analysehaus infinma hat sich auch in diesem Jahr wieder die Beitragsentwicklung in der Berufsunfähigkeitsversicherung angesehen. Im Ergebnis bescheinigt infinma den BU-Versicherern mit Blick auf deren Bestände eine hohe Beitragsstabilität. weiterlesen
Zum 200-jährigen Jubiläum stellt die Gothaer die Weichen auf das Thema Nachhaltigkeit. Der Konzern hat eine Stiftung gegründet, die einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft leisten soll. Auch in der Kapitalanlage setzt der Versicherer auf nachhaltige Investments. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.