AssCompact suche
Home
Assekuranz
11. November 2020
VHV erwirbt Digital-Pioneer Eucon
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

VHV erwirbt Digital-Pioneer Eucon

Die VHV-Gruppe beteiligt sich zu über 75% an der Eucon-Gruppe, einem digitalen Pionier der Daten- und Prozessintelligenz. Eucon automatisiert beispielsweise für Versicherer das Schadenmanagement und bietet auch Lösungen in der Immobilienbranche an. Mit dem Erwerb untermauert die VHV ihre Digitalisierungsstrategie.

Die VHV Vereinigte Hannoversche Versicherung erwirbt die Mehrheit an der Eucon-Gruppe mit Sitz in Münster. Der Anteil der VHV beläuft sich auf über 75%, die Eucon-Unternehmensgründer, Maurice und Marcel Oosenbrugh, bleiben weiterhin beteiligt. Hauptgesellschafter war bisher der Software-Investor Hg.

Eucon ist einer der weltweit führenden Anbieter von Marktinformationen sowie datenbasierten Systemen für effizientes Produktmanagement im Automotive Aftermarket. Zu den Kunden zählen Automobilhersteller und -zulieferer sowie eine Vielzahl von Werkstattketten. Für Versicherer digitalisiert Eucon das Schadenmanagement und zählt zu den Marktführern für digitale Plattformlösungen für die Daten- und Dokumentenverarbeitung. Darüber hinaus bietet Eucon für die Immobilienbranche digitale Lösungen für ein effizientes und transparentes Rechnungsmanagement. Die Eucon-Gruppe bleibt als eigenständiges Unternehmen am Unternehmenssitz in Münster erhalten. Geschäftsführer Sven Krüger wird das Unternehmen weiter führen.

Ausbau versicherungsnaher Dienstleistungen

Zum Erwerb erklärt Uwe Reuter, CEO der VHV Gruppe: „Wir freuen uns, dass sich die Eigentümer der Eucon für uns als Erwerber entschieden haben. Wir bauen damit ein weiteres Kompetenzfeld mit besten Zukunftsaussichten in einer immer digitaleren Welt auf. Mit ihrem Geschäft im Bereich Kfz passt die Eucon-Gruppe hervorragend zu unserem starken Kfz-Versicherungsgeschäft. Gleichzeitig fügen sich unsere Aktivitäten als einer der europaweit größten Spezialversicherer im Bereich Bau exakt zu den Aktivitäten von Eucon im Immobilienbereich. Darüber hinaus verfügt Eucon über Know-how und Technologien, die unsere bereits frühzeitig eingeleitete und umfassende Digitalisierungsstrategie auf das nächste Level heben. [...].“

Reuter sagt weiter, der Erwerb passe perfekt in die Strategie der VHV, Geschäft mit versicherungsnahen Dienstleistungen aufzubauen. Schon vor dem Erwerb haben Eucon und VHV zusammengearbeitet. (bh)

Bild: © nespix – stock.adobe.com