AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Wefox Group startet mit Koble neue B2B-Plattform
01. Juli 2020

Wefox Group startet mit Koble neue B2B-Plattform

Die wefox Group öffnet mit Koble Drittanbietern die Technologie-Plattform, die auch die Grundlage für die beiden Töchtergesellschaften ONE Insurance und wefox bildet. Die Technologie stellt offene Versicherungen über eine API-Schnittstelle bereit, um Versicherungsträger und digitale Vertriebskanäle zu vernetzen.


Die wefox Group öffnet mit Koble Drittanbietern die Technologie-Plattform, die auch die Grundlage für die beiden Töchtergesellschaften ONE Insurance und wefox bildet. Die Technologie stellt offene Versicherungen über eine API-Schnittstelle bereit, um Versicherungsträger und digitale Vertriebskanäle zu vernetzen.


Wefox Group startet mit Koble neue B2B-Plattform

Die wefox Group launcht mit Koble seine dritte Tochtergesellschaft. Die neueste Technologie stellt offene Versicherungen über eine Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) bereit, um Versicherungsträger und digitale Vertriebskanäle miteinander zu vernetzen.

Koble ermöglicht es Versicherungsunternehmen und digitalen Vertriebskanälen, sich mit einer API zu verbinden, um Endkunden individuelle Versicherungsprodukte anzubieten. wefox bezeichnet das Prinzip auch „One to many“ und „Open to anyone“. Die neue Technologie soll besonders auch Drittanbietern wie beispielsweise Online-Shops oder Dienstleistern neue Einnahmequellen ermöglichen. Wefox-Chef Julian Teicke kündigte etwa im Interview mit dem „Versicherungsmonitor“ an, dass auch das Vergleichsportal Joonko (AssCompact berichtete) die Plattform nutzen werde.

„Offene Schnittstellen als Game Changer“

„Wir sind fest davon überzeugt, dass offene Schnittstellen ein echter Game-Changer für die Versicherungsindustrie sind. Unser Ziel ist es, mit der API-Plattform ein globales Datenmodell zu etablieren, das den Versicherungsvertrieb erstmals wirklich skalierbar macht. Mit dem Start von Koble stellen wir unsere einzigartige Technologie hinter wefox und ONE Insurance allen Marktteilnehmern bereit”, sagt Anna Vogl, Managing Director von Koble.

Weltweit erste offene Versicherungs-API

Wefox präsentiert die Plattform von Koble als weltweit erste offene Versicherungs-API. In den kommenden Monaten soll die Plattform zudem durch eine Reihe von Marktplätzen erweitert werden. Die Schnittstellen seien so gestaltet, dass sie einfach zu bedienen sind. Über eine neu entwickelte Softwareanwendung, könnten Versicherungsträger Produkte über die Koble-API veröffentlichen, ohne eine einzige Codezeile schreiben zu müssen, erklären die wefox-Macher, die sich selbstbewusst zeigen: „Seit unserer Gründung vor fünf Jahren haben wir zwei Geschäftsbereiche aufgebaut. Wefox ist heute die Nummer eins unter den Vertriebsplattformen in Europa und unsere eigene Versicherungsgesellschaft ONE, die wir vor zwei Jahren gegründet haben, ist Deutschlands Versicherungsanbieter Nummer eins mit der niedrigsten Schadensquote im Land. Mit unserer neuesten Tochter Koble möchten wir den Wandel in der globalen Versicherungsindustrie vorantreiben,“ sagt Julian Teicke, CEO und Mitbegründer der wefox Group.(bh)

Lesen Sie auch: „Die meisten InsurTechs gehen als Gewinner aus der Krise hervor“

Bild: © putilov_denis – stock.adobe.com




Ähnliche News

Sie weiß, wie Kundengewinnung über digitale Plattformen funktioniert. Social-Media-Profi und Unternehmerin Franziska Zepf tritt im September bei der digitalen Maklerwerkstatt auf und verrät schon jetzt einige heiße Tipps zum Thema Social Media und digitales Marketing. weiterlesen
Die digitale Konkurrenz ist bei vielen Versicherungsvermittlern gefürchtet. Dabei profitieren die klassischen Berater laut einer aktuellen bitkom-Umfrage sogar von der Online-Konkurrenz. So informieren sich zwar vier von zehn Bundesbürgern online über Versicherungen – der Abschluss erfolgt dann aber lieber persönlich. weiterlesen
Die HDI hat ein digitales Maklerportal gelauncht. Die HDI Maklerwelt dient als Dachportal für Produkt- und Themenseiten. Das Portal soll viele Informationen frei verfügbar anbieten und vor allem genau auf die Bedürfnisse von Maklern zugeschnitten sein. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.