bKV 4.0: Barmenia bringt individualisierbare Gutscheinhefte | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

bKV 4.0: Barmenia bringt individualisierbare Gutscheinhefte
07. November 2018

bKV 4.0: Barmenia bringt individualisierbare Gutscheinhefte

Mit individualisierbaren bKV-Gutscheinheften, die Arbeitgeber ihren Beschäftigten anbieten können, baut die Barmenia ihr Angebot im bKV-Bereich weiter aus. Die einzelnen Bausteine lassen sich dabei gemäß der Firmenziele auswählen und anpassen.


Mit individualisierbaren bKV-Gutscheinheften, die Arbeitgeber ihren Beschäftigten anbieten können, baut die Barmenia ihr Angebot im bKV-Bereich weiter aus. Die einzelnen Bausteine lassen sich dabei gemäß der Firmenziele auswählen und anpassen.


bKV 4.0: Barmenia bringt individualisierbare Gutscheinhefte

Die Barmenia baut ihr Angebot in der betrieblichen Krankenversicherung unter dem Titel bKV 4.0 weiter aus und ermöglicht es Arbeitgebern, bKV-Gutscheinhefte für ihre Beschäftigten komplett zu individualisieren. Unternehmen können ihren Mitarbeitern die Leistungen so im eigenen Erscheinungsbild anbieten. Zudem lassen sich die einzelnen Bausteine gemäß den Firmenzielen auswählen und anpassen – etwa von der Allgemein-, Erschöpfungs- oder Manager-Vorsorge bis hin zu Gutscheinen für telemedizinische Beratung.

Im Einsatz sind die personalisierten Gutscheine künftig erstmals bei der Hamburger Werbeagentur Track, die ihren 180 Mitarbeitern damit umfangreiche Vorsorge und telemedizinische Beratung ermöglicht.

bKV-Aktivitäten kontinuierlich ausgeweitet

Die Barmenia hat in den vergangenen Jahren ihre Aktivitäten im Bereich der bKV kontinuierlich ausgeweitet: Sie hat moderne Gutscheinlösungen eingeführt, eine exklusive Kooperation mit der TeleClinic geschlossen und Vermittlern zahlreiche Unterstützungsangebote unterbreitet, die im bKV-Markt tätig werden wollen. (ad)

Foto (v.l.n.r.): Daniel Schmalley, Leiter des Kompetenzcenters Firmenkunden der Barmenia, und Phillip Schilling, Geschäftsführer der Hamburger Werbeagentur Track.




Ähnliche News

Erst kürzlich veröffentlichte der PKV-Verband Zahlen, die zeigen, dass die betriebliche Krankenversicherung (bKV) immer beliebter wird. Expertin auf dem Gebiet ist Ulla Wilmers, Geschäftsführerin der Betriebliche Krankenversicherungsmakler GmbH (www.bkv.rocks). Gegenüber AssCompact berichtet sie von ihren Erfahrungen mit Unternehmen und mit Versicherern und erklärt, dass ihr Unternehmen auch anderen Maklern zur Seite steht. weiterlesen
Nach Informationen des PKV-Verbands ist die Zahl der Unternehmen, die ihren Mitarbeitern eine betriebliche Krankenversicherung (bKV) anbieten, zwischen Ende 2015 und Ende 2018 von 3.848 auf 7.700 angestiegen. Dies entspricht einer Verdoppeldung innerhalb von drei Jahren. weiterlesen
In der bKV hat die Barmenia ein neues Pauschalmodell für die Zahnversorgung gestartet. Versicherte können Gutscheine flexibel für Zahnbehandlungen nutzen und dabei unterschiedliche Budgets vereinbaren, über die sie frei verfügen. Die Barmenia erstattet die Leistungen zu 100% bis zur jeweiligen Höchstgrenze. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.