Die Continentale baut ihren PHV-Tarif aus | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Die Continentale baut ihren PHV-Tarif aus
12. April 2019

Die Continentale baut ihren PHV-Tarif aus

Die Continentale Sachversicherung hat ihren PHV-Tarif ProtectionPlus erneuert. Es gibt nun in vielen Bereichen niedrigere Beiträge, zwei neue Zusatzbausteine für individuelle Absicherung und übersichtlichere Bedingungen.


Die Continentale Sachversicherung hat ihren PHV-Tarif ProtectionPlus erneuert. Es gibt nun in vielen Bereichen niedrigere Beiträge, zwei neue Zusatzbausteine für individuelle Absicherung und übersichtlichere Bedingungen.


Die Continentale baut ihren PHV-Tarif aus

Die private Haftpflichtversicherung ProtectionPlus der Continentale Sachversicherung umfasst jetzt niedrigere Beiträge in vielen Bereichen und neue Zusatzbausteine. Zudem sind laut Continentale die Versicherungsbedingungen kundenfreundlicher.

Viele Leistungen, die zuvor extra abgeschlossen werden konnten, sind nun außerdem in der XXL-Variante inklusive. Dazu gehört beispielsweise die Forderungsausfallversicherung, die bisher als ein Zusatzbaustein angeboten wurde. Hiermit sichert sich der Kunde ab, wenn ihm ein Schaden entsteht und der Verursacher keine Privathaftpflichtversicherung besitzt. In diesem Fall zahlt die private Haftpflichtversicherung der Continentale die ausstehenden Forderungen bis zu einer Versicherungssumme von 30 Mio. Euro. 

Bausteine für Kfz und Umweltfreunde

Zwei neue Bausteine bieten darüber hinaus eine passgenaue Absicherung: Der Kfz-Baustein sichert unter anderem Schäden an Mietwagen im Ausland sowie durch eine falsche Betankung ab. Auch an Umweltfreunde ist gedacht: Der Öko-Baustein versichert Schäden, die zum Beispiel durch eine Erdwärme- oder Solaranlage entstehen können. (ad)




Ähnliche News

Das Analysehaus ASCORE hat die Leistungen von privaten Haftpflichtversicherungen für Familien beleuchtet. Wie die Ergebnisse belegen, weisen die 121 untersuchten Tarife zum Teil erhebliche Unterschiede auf, so etwa bei Mietsachschäden oder Be- und Entladeschäden, aber auch bei der Best-Leistungs-Garantie, die 35 Tarife anbieten. Insgesamt schneiden 27 Tarife von 20 Versicherern mit Bestnote ab. weiterlesen
Die DOMCURA AG hat das Premium-Deckungskonzept ihrer Privathaftpflichtversicherung überarbeitet. Künftig bietet der Tarif eine Summen- und Konditionsdifferenzdeckung sowie eine Marktgarantie. Zudem wurde die Deckungssumme auf 50 Mio. Euro erhöht. weiterlesen
In den vergangenen Jahren hat sich in der privaten Haftpflichtversicherung viel getan. Stichwörter sind hier Bestleistungs-Garantien und Innovations-Updates genauso wie neue Risiken. Bei der Auswahl eines Anbieters achten Vermittler aber nicht nur auf die Produktqualität, sondern auch auf die effiziente Geschäftsabwicklung. Wen sie in den vergangenen Monaten am häufigsten berücksichtigt haben, hat eine aktuelle Studie herausgefunden. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.