Primus Valor stockt Immobilienfonds erneut auf | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Primus Valor stockt Immobilienfonds erneut auf
07. Mai 2019

Primus Valor stockt Immobilienfonds erneut auf

Die Primus Valor AG hat beim Beteiligungsfonds ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus (ICD 9) das Grundkapital von 45 auf 60 Mio. Euro erhöht. Des Emissionshauses reagiert damit auf die starke Nachfrage nach dem Fonds für deutsche Wohnimmobilien. Zugleich wurden zwei neue Immobilien zugekauft.


Die Primus Valor AG hat beim Beteiligungsfonds ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus (ICD 9) das Grundkapital von 45 auf 60 Mio. Euro erhöht. Des Emissionshauses reagiert damit auf die starke Nachfrage nach dem Fonds für deutsche Wohnimmobilien. Zugleich wurden zwei neue Immobilien zugekauft.

Primus Valor stockt Immobilienfonds erneut auf

Der Beteiligungsfonds ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus (ICD 9) des Emissionshauses Primus Valor AG hat wegen der starken Nachfrage sein Grundkapital erneut von 45 auf 60 Mio. Euro erhöht. Dabei wurde erst im vergangenen Dezember das Eigenkapital zum ersten Mal von 30 auf 45 Mio. Euro angehoben.

Nachfrageanstieg durch neue Investoren

„Neben vielen unserer langjährigen Kunden haben sich in den vergangenen Monaten zahlreiche neue Investoren an unserem Fonds beteiligt. Da sich gleichzeitig attraktive Investitionschancen in Immobilien in ganz Deutschland bieten, können wir diesem erneut gestiegenen Bedarf aktuell auch noch gerecht werden. So konnten bereits Liegenschaften im Wert von ca. 100 Mio. Euro für den Fonds erworben werden “, erklärt Primus-Valor-Vorstand Gordon Grundler.

Kaufpreis deutlich unter regionalem Mittel

Zuletzt hat die Beteiligung Primus Valor ICD 9 in Grünstadt und Salzgitter Liegenschaften erworben. In Salzgitter hat Primus Valor ein breit gestreutes Portfolio mit gut 19.500 m² vermieteter Fläche gekauft. Der Kaufpreis lag mit 430 Euro je m2 deutlich unter dem in der Region üblichen Mittel von 1.230 Euro je m². „Das erworbene Projekt hätte viele Investoren vor Herausforderungen gestellt: Es erstreckt sich über mehrere Objekte, die jeweils individuell Maßnahmen erfordern. Nur aus diesem Grund war es uns möglich, die Liegenschaft zu solch attraktiven Konditionen zu erwerben“, erklärt Grundler.

6,5 und 10% erwartete Mietrendite

Die geplante Mietrendite des Projekts in Salzgitter beträgt mehr als 10% p. a. In Grünstadt erwarb der ICD 9 ein vergleichsweise kleines Objekt im Ortszentrum, das rund dreißig Kilometer von der Metropolregion Rhein-Neckar entfernt liegt. Direkt im Zentrum der Stadt gelegen mit einer nahezu perfekten Verkehrsanbindung beträgt die erwartete Mietrendite bei ca. 6,5% p. a. (mh)

Bild: © Witthaya – stock.adobe.com




Ähnliche News

Alternative Investmentfonds (AIF) kommen allmählich in Fahrt. Das Emissionsvolumen geschlossener Publikums-AIF hat Ende des dritten Quartals 2019 die Schwelle von 1 Mrd. Euro überschritten. Hauptverantwortlich dafür waren Immobilienfonds. weiterlesen
Immobilien stehen bei Anlegern hoch im Kurs. Das zeigen insbesondere die Absatzzahlen offener Immobilienfonds. Die Mittelzuflüsse haben sich 2019 bisher mehr als verdoppelt. Michael Schneider, Geschäftsführer der INTREAL, sieht das nicht nur positiv. Gerade Anbieter neuer Produkte könnten aber davon profitieren. weiterlesen
Die Crowdinvesting-Plattform zinsbaustein.de hat einen neuen strategischen Partner und Investor: die Dr. Peters Group. Der Anbieter klassischer Sachwerteinvestments hat sich mit 25,5% an dem PropTech beteiligt. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.