Wealthcap startet neuen Immobilienfonds | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Wealthcap startet neuen Immobilienfonds
16. September 2019

Wealthcap startet neuen Immobilienfonds

Wealthcap hat einen neuen Alternativen Investmentsfonds (AIF) vorgestellt. Der „Wealthcap Immobilien Deutschland 42“ investiert in moderne Büroimmobilien. Ein erste Projekt in Berlin wurde bereits gesichert. Zwei weitere sind in Planung.


Wealthcap hat einen neuen Alternativen Investmentsfonds (AIF) vorgestellt. Der „Wealthcap Immobilien Deutschland 42“ investiert in moderne Büroimmobilien. Ein erste Projekt in Berlin wurde bereits gesichert. Zwei weitere sind in Planung.


Wealthcap startet neuen Immobilienfonds

Wealthcap hat den Vertrieb des geschlossenen Publikums-AIF „Wealthcap Immobilien Deutschland 42“ gestartet. Den Fonds soll ein Portfolio aus drei modernen, kürzlich sanierten oder neu gebauten Büroimmobilien an führenden deutschen Wirtschaftsstandorten mit hoher Zukunftsfähigkeit bilden. Zum Start des Fonds ist bereits ein Gebäude in Berlin mit knapp 10.500 Quadratmeter Mietfläche angebunden.

3,5% jährliche Ausschüttung

Zwei weitere Investitionsobjekte, eines davon in Freiburg, sind geplant und sollen das Portfolio weiter diversifizieren. Den Anlegern prognostiziert WealthCap eine jährliche Ausschüttung von rund 3,5% bei einer geplanten Fondslaufzeit bis 2031. Beteiligungen sind ab einem Mindestanlagebetrag von 10.000 Euro, zuzüglich 5% Agio, möglich.

Vorgänger zu 90% ausplatziert

Mit dem „Immobilien Deutschland 42“ entwickelt Wealthcap das Konzept der Vorgängerfonds mit mehrdimensionaler Streuung nach Region, Mikrolage und Mieterstruktur weiter. Der neue Publikums-AIF ist Teil einer agilen Investmentplattform von Wealthcap, die Privatkunden sowie institutionellen Investoren, individuelle und zielgruppengerechte Angebote bieten soll. Der Mitte 2018 aufgelegte „Wealthcap Immobilien Deutschland 41“ ist laut der Gesellschaft bereits zu circa 90% ausplatziert.

Bild: © carsten jacobs – stock.adobe.com




Ähnliche News

Habona Invest hat einen neuen offenen Publikumsfonds vorgestellt. Der Habona Nahversorgungsfonds Deutschland investiert in deutsche Nahversorgungsimmobilien und soll so eine jährliche Zielrendite von 3,5% erwirtschaften. weiterlesen
Nachhaltigkeit hat längst auch die Investmentwelt erreicht. Das gilt nicht nur für Fonds, die in grüne Aktien oder Anleihen investieren. Auch bei offenen Immobilienfonds gewinnt Nachhaltigkeit an Bedeutung. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Analysehauses Scope. weiterlesen
Immobilien stehen bei den Anlegern derzeit hoch im Kurs. Das gilt nicht nur für Direktinvestments oder klassische Immobilienfonds, sondern auch für Aktien von Immobilienunternehmen. Ein neuer Fonds der Deutsche Finance Group setzt genau auf deren Potenzial. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.