Bauzinsen geben wieder deutlich nach | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Bauzinsen geben wieder deutlich nach
19. Februar 2020

Bauzinsen geben wieder deutlich nach

Die Bestzinsen für Baufinanzierungen sind zu Jahresbeginn wieder deutlich gesunken. Das zeigen aktuelle Zahlen von Qualitypool. Die Experten des Baufinanzierungsspezialisten gehen zudem auch weiterhin von leicht rückläufigen Zinsen aus.


Die Bestzinsen für Baufinanzierungen sind zu Jahresbeginn wieder deutlich gesunken. Das zeigen aktuelle Zahlen von Qualitypool. Die Experten des Baufinanzierungsspezialisten gehen zudem auch weiterhin von leicht rückläufigen Zinsen aus.

Bauzinsen geben wieder deutlich nach

Die Zinsen für Baufinanzierungen mit zehnjährigen Zinsbindungen sind von 0,69% Anfang Januar auf 0,51% Anfang Februar gesunken. Bei 15-jährigen Zinsbindungen entwickelten sie sich im gleichen Zeitraum ähnlich mit einem Rückgang von 0,97% auf 0,81%.

Neuer Risikofaktor für die wirtschaftliche Entwicklung

„Nach einem impulslosen Jahresstart folgte nun eine leichte Abwärtsbewegung der Zinsen. Mit dem Coronavirus ist – wie schon von Fed-Chef Powell erwähnt – ein weiterer globaler Risikofaktor für die wirtschaftliche Entwicklung hinzugekommen“, kommentiert Jörg Haffner, Geschäftsführer der Qualitypool GmbH, die aktuellen Zahlen.

Prognose bleibt bestehen

Unsicherheiten wie diese sorgen dem Experten zufolge für eine erhöhte Nachfrage auf dem Anleihenmarkt und in der Folge für sinkende Baufinanzierungszinsen. Die bisherige Zinsprognose behält Haffner bei. „Kurzfristig gehen wir wegen der Risiken durch das Coronavirus von leicht rückläufigen Zinsen aus. Mit Ende der Erkältungszeit im März/April könnte sich ein Seitwärtstrend anschließen, falls nicht noch weitere Faktoren den Anleihen- und Zinsmarkt beeinflussen werden“, so Haffner. (mh)

Bild: © ronstik – stock.adobe.com




Ähnliche News

Der Deutsche Immobilienfinanzierungsindex (DIFI) ist im ersten Quartal 2020 erneut gesunken. Das Stimmungsbarometer nähert sich damit wieder seinem historischen Tiefstand. Sowohl die aktuelle Situation als auch die Erwartungen fallen schlechter aus als im Vorquartal. weiterlesen
Die Zinsen für Baufinanzierungen begeben sich 2020 wieder in den Sinkflug. Aktuellen Zahlen von Dr. Klein zufolge haben die Bestzinsen einen neuen historischen Tiefstand erreicht. Dazu trägt nach Ansicht der Experten nicht zuletzt das Coronavirus bei. Dieses habe die Zinswende in diesem Jahr noch unrealistischer gemacht. weiterlesen
Deutschlands größter Finanzierungsmarktplatz Europace und der Zertifizierungsprofi Zertpro Finanz haben gemeinsam eine standardisierte Finanzierungs- und Risikoanalyse im Immobilienbereich gestartet. Der neue DIN-Standard soll für mehr Transparenz in der Immobilienfinanzierung sorgen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.