AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

BNP Paribas entert Geschäft mit Immobilienfonds für Privatkunden
27. Mai 2020

BNP Paribas entert Geschäft mit Immobilienfonds für Privatkunden

BNP Paribas Real Estate Investment Management (BNP Paribas REIM) Germany wagt den Gang ins Publikumsfondsgeschäft. Mit dem BNP Paribas MacStone hat die Gesellschaft erstmals einen offenen Immobilienfonds für deutsche Privatkunden vorgestellt.


BNP Paribas Real Estate Investment Management (BNP Paribas REIM) Germany wagt den Gang ins Publikumsfondsgeschäft. Mit dem BNP Paribas MacStone hat die Gesellschaft erstmals einen offenen Immobilienfonds für deutsche Privatkunden vorgestellt.


BNP Paribas entert Geschäft mit Immobilienfonds für Privatkunden

BNP Paribas REIM legt mit dem BNP Paribas MacStone einen neuen offenen Immobilienfonds für private Investoren auf. Damit können Privatanleger in Deutschland Anteile an einem Immobilienfonds von einem der führenden europäischen Immobilien-Asset Manager erwerben, der seit rund 60 Jahren in Deutschland, Frankreich und Italien erfolgreich am Markt ist. Der Fonds kann ab dem 02.06.2020 geordert werden. „Wir gehen mit einem besonderen Fonds und Investmentkonzept an den Start“, erklärt Claus Thomas, CEO von BNP Paribas REIM Germany. „Offene Immobilienfonds sind aktuell bei Privatanlegern sehr beliebt.“

Fokus auf drei Megatrends

Die Besonderheit des neuen Fonds besteht laut BNP Paribas REIM in seiner Investmentstrategie. Der Fonds erwirbt Immobilien, die von diesen Megatrends profitieren und aufgrund ihrer besonderen Zukunftsfähigkeit ein überdurchschnittliches Renditepotential aufweisen. Die Gesellschaft konzentriert sich dabei auf drei Megatrends: Digitalisierung, demografischer Wandel und Wandel der Lebensstile. Zusammen bilden die drei Trends den Rahmen, in dem die Investmentscheidungen für den Fonds auf Basis eines strukturierten Auswahlprozesses getroffen werden.

Breites Anlageuniversum

Der global ausgerichtete Fonds folgt einer Multi Sektor Strategie mit einer breiten Palette geeigneter Zielobjekte aus den sechs Nutzungsarten Büro, Wohnen, Logistik, Hotel, Einzelhandel und Gesundheit. Mit Blick auf ihr unterschiedliches Chance-Risiko-Profil werden die Nutzungsarten im Fonds gemäß den Marktzyklen taktisch individuell gewichtet. Speziell in der Nutzungsart Gesundheitsimmobilien will BNP Paribas REIM seine Expertise aus diesem institutionellen Segment einbringen und diese nun Privatanlegern zugänglich machen.

Neue Vertriebseinheit gegründet

Zukünftige Vertriebspartner würden bereits sehr großes Interesse an dem Basisinvestment für Privatanleger zeigen. Zum Aufbau des Vertriebs in Deutschland wurde von BNP Paribas REIM zudem ein neues Sales Team für das Wholesale Business gegründet. Head of Sales ist Alexander Jostes, der über 20 Jahre Erfahrung vor allem aus dem Private Banking und dem Wholesale-Anlegergeschäft mitbringt. Neben dem eigenen Vertriebsnetz von BNP Paribas in Deutschland sollen auch externe Vertriebspartner den BNP Paribas MacStone anbieten.

Mittel- und langfristig orientierte Anleger im Visier

Der BNP Paribas MacStone wird vom Initiator selbst mit Startkapital ausgestattet, das für einen ersten Ankauf zur Verfügung steht, damit das neue Konzept schnell am Markt umgesetzt werden und an Kontur gewinnen kann. Der Fonds richtet sich insbesondere an mittel- und langfristig orientierte Anleger, die ein modernes Produkt suchen, das auf der Basis eines breiten Investmentansatzes gezielt auf besonders zukunftsfähige Immobilien setzt und so langfristig stabile Rendite und kontinuierliche Ausschüttungen erzielt. (mh)

Bild: © sdecoret – stock.adobe.com




Ähnliche News

Die PROJECT Investment Gruppe gibt einen neuen AIF in die Platzierung. Der Fonds investiert in mindestens zehn verschiedene Immobilienentwicklungen in Metropolregionen. Der Zeichnungspreis liegt bei mindestens 10.000 Euro zuzüglich 5% Ausgabeaufschlag. weiterlesen
Der Immobilienfondsmanager Verifort Capital hat sich von insgesamt elf Immobilien seiner Fonds getrennt. Der Verkauf sei trotz uneinheitlicher Grundstruktur und geografischer Zerklüftungen des Verkaufsportfolios gelungen. weiterlesen
Die Vermietungsquote ist eine der relevantesten Kennzahlen für die Performance und das Rating offener Immobilienfonds. Ende 2019 sind die Vermietungsquoten mit durchschnittlich 96,2% auf Rekordniveau. Covid-19 trübt den Ausblick allerdings deutlich ein. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.