AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Aachener auf Wüstenrot Bausparkasse verschmolzen
26. Juni 2020

Aachener auf Wüstenrot Bausparkasse verschmolzen

Die Wüstenrot Bausparkasse AG hat die Ende 2018 erworbene Aachener Bausparkasse AG (ABAG) jetzt auch rechtlich auf sich verschmolzen. Für die Kunden ändere sich wenig, heißt es in einer Mitteilung. Gestiegen ist jedoch die Vertriebskraft der Wüstenrot.


Die Wüstenrot Bausparkasse AG hat die Ende 2018 erworbene Aachener Bausparkasse AG (ABAG) jetzt auch rechtlich auf sich verschmolzen. Für die Kunden ändere sich wenig, heißt es in einer Mitteilung. Gestiegen ist jedoch die Vertriebskraft der Wüstenrot.


Aachener auf Wüstenrot Bausparkasse verschmolzen

Die Wüstenrot Bausparkasse AG, ein Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe, hat im Jahr 2018 die Aachener Bausparkasse AG (ABAG) erworben. Nun sind die beiden Unternehmen auch rechtlich verschmolzen. Für die Kunden der ABAG würden damit keine Veränderungen einhergehen, sämtliche Vertragsnummern blieben bestehen, ebenso alle geltenden Konditionen und Bedingungen, heißt es in einer Unternehmensmeldung.

Vorherige Eigentümer der Aachener Bausparkasse AG waren die Versicherungsunternehmen ARAG, Barmenia, Continentale, Gothaer, HUK-COBURG, LVM, Mecklenburgische, Universa und WWK. Ziel der Wüstenrot Bausparkasse war es, mit den ehemaligen Eigentümern der ABAG langfristige Kooperationen im Bauspar- und Baufinanzierungsgeschäft einzugehen und deren exklusiver Produktpartner zu werden.

Das scheint nun weitestgehend gelungen zu sein. Bernd Hertweck, Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot Bausparkasse AG, erklärt dazu: „Mit der jetzt vollendeten Übernahme der Aachener Bausparkasse setzen wir unseren Wachstumskurs und den Ausbau des Kooperationsgeschäftes konsequent fort. Mit der Mehrheit der früheren Eigentümer der ABAG, die aus dem Versicherungsbereich stammten, konnten in den zurückliegenden Monaten weitreichende Vertriebskooperationen vereinbart werden.“ Das zusätzliche jährliche Neugeschäftsvolumen hatte Wüstenrot zum Zeitpunkt der Übernahme auf einen dreistelligen Millionenbereich taxiert.

Aktuell verweist das Bausparunternehmen darauf, dass man mit den eigenen Außendienstorganisationen von Wüstenrot und den Württembergischen Versicherungen, zahlreichen Kooperationen im Bank- und Versicherungsbereich sowie durch die Präsenz im Makler- und Direktgeschäft derzeit ein Kundenpotenzial im zweistelligen Millionenbereich erreichen könne. Wüstenrot als traditionsreichste Bausparkasse Deutschlands verfügt heute über die mit Abstand am dichtesten geknüpfte Vertriebswege-Aufstellung im Markt. (bh)

Bild: © Pavel Losevsky – stock.adobe.com




Ähnliche News

Bausparen ist etwas aus der Mode gekommen. Christian Andreas, Spezialmakler für Bausparen und Wohn-Riester, zufolge kann es sich für Kunden wie Vermittler aber nach wie vor in vielen Fällen lohnen. Gerade in Kombination mit dem Wohn-Riester spiele Bausparen seine Stärken aus. Die neue Wohnungsbauprämie dürfte ihm zusätzliche Attraktivität verleihen. weiterlesen
Die Stiftung Warentest hat einen Beratungstest bei 16 Bausparkassen durchgeführt – und kommt dabei zu einem vernichtenden Fazit. Viele Bausparkassen fallen im Test durch. Die Beratung hapere gleich an vielen Punkten. weiterlesen
Gute Nachrichten für Sparer, die sich irgendwann den Traum vom Eigenheim erfüllen wollen: Die Wohnungsbauprämie soll zukünftig steigen. Zudem wird der Kreis der Bezugsberechtigten durch eine Erhöhung der Einkommensgrenzen gesteigert. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.