AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

In der Betriebs- bzw. Berufshaftpflichtversicherung setzen Makler auf diese Versicherer
05. August 2020

In der Betriebs- bzw. Berufshaftpflichtversicherung setzen Makler auf diese Versicherer

An Leistungen und Services in der Betriebs-/Berufshaftpflichtversicherung wurde in den vergangenen Monaten kräftig geschraubt. Ob nun Deckungserweiterungen oder Digitalisierung – im Blick haben die Versicherer hier neben den Kunden vor allem auch die Versicherungsmakler. Eine aktuelle Studie hat untersucht, welche Versicherer mit ihren Anstrengungen bei Maklern und Vermittlern am meisten punkten konnten.


An Leistungen und Services in der Betriebs-/Berufshaftpflichtversicherung wurde in den vergangenen Monaten kräftig geschraubt. Ob nun Deckungserweiterungen oder Digitalisierung – im Blick haben die Versicherer hier neben den Kunden vor allem auch die Versicherungsmakler. Eine aktuelle Studie hat untersucht, welche Versicherer mit ihren Anstrengungen bei Maklern und Vermittlern am meisten punkten konnten.


In der Betriebs- bzw. Berufshaftpflichtversicherung setzen Makler auf diese Versicherer

Für viele Berufe ist eine Betriebs- bzw. Berufshaftpflichtversicherung vorgeschrieben. Ein entsprechender Schutz ist aber auch überall dort sinnvoll, wo etwa aufgrund von Beratungsfehlern ein großer Schaden entstehen kann. Das Potenzial für Versicherungsmakler bleibt groß – gerade im Zuge der anhaltenden Gewerbeoffensive der Versicherungswirtschaft, die weitgehend davon ausgeht, dass die Corona-Krise an dieser Stelle nur einen temporären Effekt haben wird.

In der Regel legen sich Versicherungsmakler ein festes Portfolio an Produkten an, aus dem heraus sie ihren Firmenkunden entsprechende Empfehlungen aussprechen. Für Versicherer hängt also viel davon ab, ob sie zu den Top-Anbietern aus Maklersicht gehören oder nicht. Im Bereich der gewerblichen Haftpflicht scheint es hier eine sehr große Kontinuität zu geben. Das lässt sich aktuell auch an der Studie „AssCompact AWARD – Gewerbliches Schaden-/Unfallgeschäft 2020“ ablesen, für die Versicherungsmakler und Mehrfachagenten unter anderem nach den Anbietern gefragt wurden, an die sie Betriebs-/Berufshaftpflichtversicherungen vermittelt haben. Im Ergebnis entsteht daraus ein Ranking der Anbieter auf Basis der Geschäftsanteile, die sie in den vergangenen zwölf Monaten auf sich vereinen konnten.

VHV macht erneut das Rennen

Auf Platz 1 dieses Rankings steht wie schon so oft die VHV. Damit liegt sie deutlich vor ihren Wettbewerbern im Maklermarkt und gilt damit wohl als Benchmark. Zur Veranschaulichung: Die befragten Vermittler geben an, an wen sie anhand von Prozent-Kategorien gewerbliche Haftpflichtversicherungen vermittelt haben. Daraus wird der sogenannte Share of Wallet (SoW) errechnet. Der Anbieter mit dem höchsten SoW, im Fall der Betriebs-/Berufshaftpflicht eben die VHV, erhält 100 Punkte. Die weiteren Anbieter werden anhand ihrer Abstände zum höchsten SoW prozentual abgestuft. So liegt die R+V, die auf den 2. Rang kommt, bei 67%. Danach werden die Abstände zwischen den Anbietern deutlich kleiner. Auf Platz 3 findet sich die Allianz, auf Rang 4 die AXA.

 

In der Betriebs-/Berufshaftpflichtversicherung setzen Makler auf diese Versicherer

 

Unter den ersten Vier kommt es damit im Vergleich zur Vorjahresstudie zu keinerlei Ranking-Verschiebungen – um noch einmal auf die Kontinuität in dem Segment zurückzukommen. Verschiebungen gibt es erst ab Platz 5, dort findet sich die ALTE LEIPZIGER wieder, die damit drei Plätze gutmacht. Einen großen Sprung macht die Gothaer, die es von Platz 15 auf Platz 9 schafft. Alle Top-Ten-Favoriten finden sich in der nebenstehenden Tabelle.

Beste Zufriedenheitswerte für die Rhion

So viel zu den harten Zahlen, doch die vermittelten Geschäftsanteile lassen nicht immer direkte Rückschlüsse zu, mit welchen Versicherern die Makler und Mehrfachagenten am zufriedensten sind. So sieht es auch im Bereich der Betriebs- und Berufshaftpflicht aus. Hier sind die befragten Vermittler besonders zufrieden mit den Produktangeboten und Maklerservices von Rhion, VOLKSWOHL BUND und NÜRNBERGER. Das Feld liegt hier allerdings eng zusammen, sodass auch der 4. Platz des „Ranking-Siegers“ VHV ein sehr gutes Abschneiden bedeutet.

Bleibt noch der Blick auf den sogenannten Net-Promoter-Score (NPS). Dieser gibt Auskunft darüber, welche Versicherer die Studienteilnehmer ihren Vermittlerkollegen empfehlen würden. Und auch da schneidet die Rhion am besten ab.

Blick voraus

Die nächsten Monate werden zeigen, inwieweit die Corona-Krise das Gewerbegeschäft durcheinanderwirbeln wird und wie sich die Anbieter schlagen werden. Nicht nur Produktqualität und Services werden über die künftige Berücksichtigung entscheiden. Wesentlichen Anteil über den künftigen Erfolg dürfte auch das Verhalten der Versicherer in der Krise haben. (bh)

Bild: © pickup – stock.adobe.com

In der Studie wurde auch nach der gewerblichen Sachversicherung gefragt. Mehr dazu gibt es in den nächsten Tagen auf www.asscompact.de

Über die Studie

Im Rahmen der Online-Befragung zur Studie „AssCompact AWARD – Gewerbliches Schaden-/Unfallgeschäft 2020“ flossen nach einer Qualitätsprüfung die Stimmen von 217 Vermittlern aus der Finanz- und Versicherungsbranche in die Stichprobe ein. Diese stellt ein gutes Abbild der Assekuranz- und Finanzvermittler hinsichtlich der Alters- und Geschlechtsstruktur dar.

Die Studie kann hier kostenpflichtig bestellt werden. Informationen zu allen weiteren AssCompact Studien finden sich unter asscompact.de/studien.




Ähnliche News

Die Mitgliedsunternehmen des BDVM sind zumindest bis zum zweiten Lockdown relativ gut durch die Krise gekommen. Wesentlicher Treiber waren die Courtage-Einnahmen im Sachgeschäft. Die Wirkung der Corona-Maßnahmen bleibt aber ein großer Unsicherheitsfaktor. Zudem treibt sie ein möglicher Personalmangel um. weiterlesen
Die aktuelle AssCompact TRENDS-Studie hat neben der Vermittlerstimmung und den Maklerfavoriten in 37 ausgewählten Produktlinien auch wieder ein Sonderthema im Gepäck. In diesem widmen sich die Studienmacher der Frage, wie die Corona-Pandemie den Arbeitsalltag von unabhängigen Vermittlern beeinflusst. Auch ein Ranking der Versicherer mit dem besten Service während der Pandemie findet sich darin. weiterlesen
Die Beratung von Gewerbebetrieben ist zuletzt stärker in den Fokus von Versicherungsmaklern geraten. Versicherer haben entsprechend ihre Produktwelten überarbeitet und dabei zunehmend die Bedürfnisse der Vermittler berücksichtigt. Eine aktuelle Studie hat untersucht, welche Anbieter im Gewerbebereich von Maklern und Mehrfachagenten am häufigsten vermittelt werden – und auch nach der Zufriedenheit wurde gefragt. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.