AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Publikums-AIF „ZBI Professional 9“ geschlossen
09. März 2016

Publikums-AIF „ZBI Professional 9“ geschlossen

Der Publikums-AIF „ZBI Professional 9“ der ZBI Zentral Boden Immobilien AG ist mit einem Eigenkapital von 112 Mio. Euro geschlossen worden. Sein Nachfolger „ZBI Professional 10“ soll in Kürze in den Vertrieb gehen und ebenfalls an deutschen Metropolregionen in renditestarke Wohnimmobilien investieren.


Die ZBI Zentral Boden Immobilien AG, Spezialist für Investment KGs mit deutschen Wohnimmobilien, hat den Publikums-AIF „ZBI Professional 9“ mit einem Eigenkapital von 112 Mio. Euro geschlossen. Der Nachfolgefonds „ZBI Professional 10“ ist bereits bei der BaFin eingereicht und soll in Kürze in den Vertrieb gehen.

Der „ZBI Professional 9“ investiert wie seine Vorgänger in deutsche Wohnimmobilien in wachstumsstarken Regionen. Bis Ende Februar 2016 hatte der Fonds insgesamt 1.297 Wohneinheiten im Portfolio, die sich überwiegend in Berlin befinden. Weitere Investitionsschwerpunkte des AIF sind Rostock, Wuppertal und Dresden. Die prognostizierten Auszahlungen ab 2016 betragen 4% p.a. und steigen später auf 5% p.a. Die Gesamtmittelrückflüsse liegen bei geplanten 167,1% entsprechend 6,68% p.a. Ertrag vor Steuern. (ad)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Der Ombudsmann für Versicherungen, Prof. Dr. Günter Hirsch, hat am Dienstag seinen Jahresbericht 2015 vorgestellt. Demnach erreichte die Zahl der Beschwerden über Versicherer seit Einrichtung der Schlichtungsstelle einen Höchststand. Den stärksten Zuwachs gab es in den Sparten Rechtsschutz und Kfz-Kasko. Vermittler kommen gut weg, Beanstandungen gibt es trotzdem.