Württembergische überarbeitet Sachversicherungsbausteine | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Württembergische überarbeitet Sachversicherungsbausteine
10. Juli 2019

Württembergische überarbeitet Sachversicherungsbausteine

Mit ihrer neuen Zusatzoption „SachPlus“ bietet die Württembergische dem Mittelstand noch mehr Möglichkeiten, sich gegen die finanziellen Folgen von Schadenfällen abzusichern. Außerdem hat das Unternehmen die Sachversicherungsbausteine seiner Firmenpolice überarbeitet und zahlreiche Leistungen ergänzt.


Mit ihrer neuen Zusatzoption „SachPlus“ bietet die Württembergische dem Mittelstand noch mehr Möglichkeiten, sich gegen die finanziellen Folgen von Schadenfällen abzusichern. Außerdem hat das Unternehmen die Sachversicherungsbausteine seiner Firmenpolice überarbeitet und zahlreiche Leistungen ergänzt.


Württembergische überarbeitet Sachversicherungsbausteine

Die Württembergische Versicherung AG hat jüngst die Zusatzoption „SachPlus“ auf den Markt gebracht, mit dem der Mittelstand die finanziellen Folgen von Schadenfällen noch besser als bisher absichern kann. Die Zusatzoption enthält unter anderem folgende Leistungen: Unterversicherungsschutz bis zu einem Schaden von 500.000 Euro, Verzicht auf Leistungskürzung bei grob fahrlässiger Verletzung von allgemein gültigen Sicherheitsvorschriften und Obliegenheiten: Bis zu einem Schaden von 150.000 Euro erfolgt keine Kürzung; für weitere 350.000 werden mindestens 80% des Schadens ersetzt. Verzicht auf Leistungskürzung wegen grob fahrlässiger Verletzung der Anzeigepflicht von Gefahrerhöhungen: Bis zu einem Schaden von 5.000 Euro erfolgt keine Kürzung; für weitere 95.000 Euro werden mindestens 80% des Schadens ersetzt. Inbegriffen sind auch Schäden, die durch wild lebende Wirbeltiere, wie zum Beispiel Wildschweine, herbeigeführt werden. Außerdem enthalten sind die Übernahme von Gewinn und fortlaufenden Kosten bis zu 24 Monate bei Ertragsausfall aufgrund eines Sachschadens, bis zur doppelten Inhaltssumme und 36 Monate Haftzeit in der Gebäudeversicherung für Mietausfall.

Sachversicherungsbausteine überarbeitet

Zudem hat die Württembergische aktuell ihre Sachversicherungsbausteine „Inhalt“, „Gebäude“ und „Ertragsausfall“ überarbeitet und um zahlreiche Leistungen ergänzt sowie den Versicherungsumfang für verschiedene Risiken erweitert. So sind jetzt beispielsweise Geschäftsfahrräder inklusive E-Bikes bis 5.000 Euro statt bisher bis 1.000 Euro und Kühlgut bis 10.000 Euro statt bisher bis 5.000 Euro versichert. Zusätzlich ergänzt der „Cyberbaustein“ den Schutz gegen finanzielle Risiken durch IT-Angriffe. (ad)

Bild: © contrastwerkstatt – stock.adobe.com




Ähnliche News

Auf vier Sparten konzentriert sich die aktuelle AssCompact Studie zum privaten Schaden- und Unfallgeschäft. Die Makler wurden zu ihren Produktgeber-Favoriten und ihren Markteinschätzungen in Sachen Hausrat-, Wohngebäude-, Haftpflicht- und Unfallversicherungen befragt. weiterlesen
Immer mehr Deutsche erfüllen sich den Traum vom eigenen Boot. Damit der Traum im Schadenfall nicht im Albtraum endet, gilt es die Prachtstücke entsprechend zu versichern. Welchen Schutz eine Bootsversicherung bietet, erklärt Andreas Metelmann, Underwriter NAUTIMA bei der Mannheimer Versicherung AG. weiterlesen
Der Drohnen-Boom ist ungebrochen. Um sich gegen Risiken abzusichern, gilt es für Drohnenpiloten, sich mit dem Thema Versicherungsschutz auseinanderzusetzen. Was es zu beachten gilt, erklärt Martin Krippner, Geschäftsführer der versicherDich GmbH, im Interview. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.