SIGNAL IDUNA bringt Vielgefahrenpolice für Bäcker und Co. | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

SIGNAL IDUNA bringt Vielgefahrenpolice für Bäcker und Co.
12. Juli 2019

SIGNAL IDUNA bringt Vielgefahrenpolice für Bäcker und Co.

Das SI-Meisterstück, eine Vielgefahrenpolice der SIGNAL IDUNA speziell für Bäcker, Konditoren, Confiserien und Fleischer bietet unter anderem einen Baustellenschutz, der dem Umstand Rechnung trägt, dass Baustellen in der unmittelbaren Umgebung des Ladens den Geschäftsbetrieb ernsthaft beeinträchtigen können.


Das SI-Meisterstück, eine Vielgefahrenpolice der SIGNAL IDUNA speziell für Bäcker, Konditoren, Confiserien und Fleischer bietet unter anderem einen Baustellenschutz, der dem Umstand Rechnung trägt, dass Baustellen in der unmittelbaren Umgebung des Ladens den Geschäftsbetrieb ernsthaft beeinträchtigen können.


SIGNAL IDUNA bringt Vielgefahrenpolice für Bäcker und Co.

Seit 01.07.2019 gibt es das SI-Meisterstück, eine Vielgefahrenpolice für Bäcker, Konditoren, Fleischer und Confiserien aus dem Haus der SIGNAL IDUNA. Der Rundumschutz ist derzeit speziell konzipiert für Betriebe mit einem Jahresumsatz von bis zu 25 Mio. Euro. Es entfällt beim SI-Meisterstück die vergleichsweise aufwendige Wertermittlung, um den Versicherungsbeitrag zu ermitteln. Es genügt die jährliche Umsatzmeldung, wodurch sich das Risiko der Unterversicherung minimiert.

Zudem bietet das SI-Meisterstück unter anderem variable Deckungssummen in der Betriebshaftpflichtversicherung an. Personen- und Sachschäden sind pauschal bis zu einer Höhe von 5 Mio. Euro versichert. Diese Summe lässt sich aber auf 10 oder auch 15 Mio. Euro erhöhen. Pauschal mitversichert ist hier zum Beispiel die Rückrufkostendeckung. Sie deckt bis zu einer Höhe von 100.000 Euro Kosten ab, die entstehen, wenn der Betrieb auf behördliche Anordnung Produkte aus dem Verkehr ziehen muss.

Sachbaustein enthält „Baustellenschutz“

Der Sachbaustein sieht Entschädigungssummen von bis zu 25 Mio. Euro für Geschäftseinrichtung und Maschinen vor. Ein besonderer Bestandteil ist der enthaltene Baustellenschutz. Er trägt dem Umstand Rechnung, dass Baustellen den Geschäftsbetrieb ernsthaft beeinträchtigen können. Insbesondere der mögliche Verlust von Stammkunden infolge dieser Beeinträchtigung ist ein hohes Risiko. Das SI-Meisterstück hilft gegenzusteuern und unterstützt mit bis zu 10.000 Euro verkaufsfördernde Maßnahmen. Das können spezielle Werbeaktionen sein oder auch das Bereitstellen eines mobilen Verkaufswagens oder -containers. Grundvoraussetzung ist, dass sich die Baustelle im Umkreis von 100 Metern von den Verkaufsräumen befindet und länger als vier Wochen besteht. Zudem darf sie nicht bereits öffentlich bekannt gemacht worden sein.

Beitragsnachlässe für Innungsmitglieder

Der Wechsel zum SI-Meisterstück ist einfach, egal, ob der Betrieb bereits bei der SIGNAL IDUNA versichert ist oder bei einem anderen Versicherer. Im letzteren Fall erleichtert die Top-Schutz-Garantie den Versicherungswechsel. Sollte sich im Schadenfall herausstellen, dass die Bedingungen des Vorversicherers für den Betrieb günstiger sind, wird nach diesen auch entschädigt. Die Top-Schutz-Garantie gilt vom Vertragsabschluss an bis zur nächsten Vertragsaktualisierung, längstens für fünf Jahre. Außerdem bietet das SI-Meisterstück beispielsweise Beitragsnachlässe für Innungsmitglieder und Existenzgründer. Weitere Nachlässe gibt es bei bestimmten Umsatzgrößen des versicherten Betriebs. (ad)

Bild: © PUNTOSTUDIOFOTO Lda – stock.adobe.com




Ähnliche News

Für Firmenkunden, die Produkte im 3D-Druckverfahren herstellen oder externe 3D-Druckzentren betreiben, hat die R+V nun den Haftpflichtschutz ausgebaut. Im Mittelpunkt steht die Mitversicherung von Rechtsverletzungen wie Marken-, Urheber- und Patentrechten. Auch Eigenschäden sind eingeschlossen. weiterlesen
Mit „Gewerbe Kompakt“ bietet rhion.digital eine Versicherungslösung für Firmen in überschaubarer Größe. Nun hat der Versicherer das Deckungskonzept einem Relaunch unterzogen. Ab sofort lässt sich etwa bei der Inhaltsversicherung eine Komfort-Deckung hinzuwählen inklusive Betriebstechnik oder Elektronik. weiterlesen
Die Bedeutung des Gewerbegeschäfts hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen und wird dies in Zukunft weiter tun. Darüber sind sich die meisten im Rahmen der Studie „AssCompact AWARD – Gewerbliches Schaden-/Unfallgeschäft 2019“ befragten unabhängigen Vermittler sicher. Auch darüber, welche Sparten sie im Trend sehen und was sie sich für die Gestaltung der MultiRisk- und MultiLine-Produkte wünschen, haben die Makler Auskunft gegeben. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.