„Makler spielen schon jetzt eine tragende Rolle im Gewerbegeschäft“ | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

„Makler spielen schon jetzt eine tragende Rolle im Gewerbegeschäft“
19. März 2019

„Makler spielen schon jetzt eine tragende Rolle im Gewerbegeschäft“

Es wurde viel investiert, weiterentwickelt und umgesetzt: Die HDI hat ihren Firmenkunden-Bereich neu aufgestellt und bietet Maklern nun einen größeren „Werkzeugkasten“ für Gewerbeversicherungen an. Interview mit Dr. Tobias Warweg, Vorstand Makler- und Kooperationsvertrieb bei der HDI Vertriebs AG

1 / 2


Es wurde viel investiert, weiterentwickelt und umgesetzt: Die HDI hat ihren Firmenkunden-Bereich neu aufgestellt und bietet Maklern nun einen größeren „Werkzeugkasten“ für Gewerbeversicherungen an. Interview mit Dr. Tobias Warweg, Vorstand Makler- und Kooperationsvertrieb bei der HDI Vertriebs AG

„Makler spielen schon jetzt eine tragende Rolle im Gewerbegeschäft“
HDI hat in den vergangenen Monaten im Bereich der Gewerbeversicherung einiges investiert und entwickelt. Tragen die Maßnahmen Früchte?

Ja, wir haben hier in letzter Zeit wirklich viel weiterentwickelt und umgesetzt. HDI Firmen Digital wäre ein zentraler Stichpunkt, aber auch die HDI Cyberversicherung und die MyBusinessApp. Hintergrund ist, dass wir von HDI eine Kernkompetenz im Versicherungsschutz für Firmen und Selbstständige haben. In diesem Geschäft sind wir absolute Spezialisten. Unsere Kunden vertrauen uns, auch weil sie wissen, dass wir ein hervorragendes Know-how in dem Bereich mitbringen. Aber eben auch, weil sie merken: Die HDI blickt nicht zurück, sondern nach vorne. Dass wir unsere Erfahrung nutzen, um darauf aufzubauen und unsere Produkte auf das nächste Level zu bringen.

HDI Firmen Digital beispielsweise ist ein absolutes Novum. Als erster Versicherer haben wir eine komplett digitale Beratungs- und Abschlussstrecke für das Gewerbegeschäft aufgebaut. Das Ergebnis ist die mit Abstand schnellste Policierung. Über das Self-Service-Portal kann der Kunde die fertige Police wenige Minuten nach dem Abschluss downloaden.

Die HDI Cyberversicherung zeigt, wie wichtig uns der Servicegedanke in Kombination mit Versicherungsschutz ist. Bereits bei Verdacht auf einen Cybervorfall kann der Kunde unsere Leistungen in Anspruch nehmen und dabei 24/7 auf ein Team von Cyber-Versicherungsexperten zurückgreifen, 365 Tage im Jahr.

Und auch für die ewige Herausforderung, die passende Versicherungsempfehlung für Firmen zu finden, haben wir eine neue Lösung parat: die MyBusinessApp. Sie standardisiert und vereinfacht die Datenerhebung. Zusammengenommen bieten wir den Maklern also einen umfassenden Werkzeugkasten für Gewerbeversicherungen an.

Das Konzept Firmen Digital wurde Anfang 2018 für den Vertrieb über Makler eingeführt, aber auch für den Direktvertrieb. Welche Erfahrungen haben Sie damit gemacht?

Firmen Digital ist vom Vertrieb hervorragend angenommen worden. Das liegt vor allem an zwei Eigenschaften: Geschwindigkeit und Bedienungsfreundlichkeit. Wer will nicht einfach und schnell unterwegs sein? Davon haben vor allem Vermittler, die im Gewerbegeschäft noch nicht so routiniert sind, von Anfang an profitiert. Im Idealfall genügen acht Angaben, um einen adäquaten Versicherungsschutz für ein Unternehmen zu kalkulieren. Sie sehen, wir eröffnen unseren Vertriebspartnern ganz neue Möglichkeiten im gewerblichen Breitengeschäft. Gerade Kleingewerbegeschäft kann so auch unter finanziellen Gesichtspunkten für Makler und Vermittler interessant werden. Das kommt natürlich an. Es wundert also nicht, dass sich Firmen Digital gut ein Jahr nach der Einführung in diesem Segment fest etabliert. Rund 4.000 Zugriffe pro Monat sprechen für sich. Die Direktabschlüsse von Firmenkunden sind dagegen noch sehr überschaubar.

Seite 1 „Makler spielen schon jetzt eine tragende Rolle im Gewerbegeschäft“

Seite 2 Glauben Sie denn, dass Makler im Gewerbegeschäft künftig eine oder die dominante Rolle spielen werden?




Ähnliche News

Für Firmenkunden, die Produkte im 3D-Druckverfahren herstellen oder externe 3D-Druckzentren betreiben, hat die R+V nun den Haftpflichtschutz ausgebaut. Im Mittelpunkt steht die Mitversicherung von Rechtsverletzungen wie Marken-, Urheber- und Patentrechten. Auch Eigenschäden sind eingeschlossen. weiterlesen
Mit „Gewerbe Kompakt“ bietet rhion.digital eine Versicherungslösung für Firmen in überschaubarer Größe. Nun hat der Versicherer das Deckungskonzept einem Relaunch unterzogen. Ab sofort lässt sich etwa bei der Inhaltsversicherung eine Komfort-Deckung hinzuwählen inklusive Betriebstechnik oder Elektronik. weiterlesen
Die Bedeutung des Gewerbegeschäfts hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen und wird dies in Zukunft weiter tun. Darüber sind sich die meisten im Rahmen der Studie „AssCompact AWARD – Gewerbliches Schaden-/Unfallgeschäft 2019“ befragten unabhängigen Vermittler sicher. Auch darüber, welche Sparten sie im Trend sehen und was sie sich für die Gestaltung der MultiRisk- und MultiLine-Produkte wünschen, haben die Makler Auskunft gegeben. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.