AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Allianz Kranken bietet Kunden Zweitmeinungs-Service bei Krebs
04. April 2019

Allianz Kranken bietet Kunden Zweitmeinungs-Service bei Krebs

Für Vollversicherte hat die Allianz Private Krankenversicherung nun einen kostenfreien Zweitmeinungs-Service bei Krebserkrankungen im Portfolio. Hierzu kooperiert der Versicherer mit dem Dienstleister HMO und 88 Krebszentren. Für die Zweitmeinung wird der jeweilige Fall an Krebsspezialisten gegeben.


Für Vollversicherte hat die Allianz Private Krankenversicherung nun einen kostenfreien Zweitmeinungs-Service bei Krebserkrankungen im Portfolio. Hierzu kooperiert der Versicherer mit dem Dienstleister HMO und 88 Krebszentren. Für die Zweitmeinung wird der jeweilige Fall an Krebsspezialisten gegeben.


Allianz Kranken bietet Kunden Zweitmeinungs-Service bei Krebs

Kunden der Allianz Private Krankenversicherung (APKV) können im Falle einer Krebserkrankung nun eine zweite Meinung von einem Spezialisten erhalten. Damit soll gewährleistet werden, dass Patienten von neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen profitieren können und die Gewissheit haben, optimal versorgt zu sein. Der Zweitmeinungs-Service steht Vollversicherten ab Mitte April kostenfrei zur Verfügung. Hierzu kooperiert der Versicherer mit dem Servicedienstleister HMO und 88 Krebszentren. Für die Zweitmeinung wird der jeweilige Fall an Ärzte einer spezialisierten Klinik geleitet. Die Experten untersuchen, ob die geplante Therapie den Leitlinien und neuesten wissenschaftlichen Standards entspricht. Andernfalls empfehlen sie konkrete Anpassungen. Den Rat der Experten kann der Patient dann mit dem behandelnden Arzt besprechen.

Daniel Bahr, Vorstand der APKV, unterstreicht: „Die Allianz steht ihren Versicherten als Partner zur Seite und gerade bei einem solch sensiblen Thema wie einer Krebserkrankung ist eine Unterstützung besonders wichtig. Deshalb ermöglichen wir unseren Versicherten über den Service einen Zugang zum neuesten Stand der Medizin und zu der Expertise der Spezialisten auf dem Gebiet der Tumorbehandlung.“

Laut Allianz zeige die Erfahrung der HMO aus mehreren Tausend vermittelten Zweitmeinungen,dass die Tumorspezialisten in etwa 40% der eingereichten Fälle zu einer Anpassung der Therapie raten oder sogar eine andere Therapieform empfehlen. Wird hingegen die ursprüngliche Therapie bestätigt, fühlen sich die Patienten sicherer, was den Therapieerfolg positiv beeinflusst. (tk)




Ähnliche News

Wie es um die Beitragsstabilität der PKV-Tarife steht, hat das Software- und Analysehaus MORGEN & MORGEN unter die Lupe genommen. Laut Analyse beträgt die Anpassung der Beiträge marktweit im Schnitt 1,77% und fällt damit recht moderat aus. Zugleich sehen sich die privaten Krankenversicherer vor einer Trendwende: Zuletzt wechselten mehr Menschen in die PKV. weiterlesen
In einer „Kleinen Anfrage“ will die FDP-Fraktion von der Bundesregierung wissen, inwieweit diese beabsichtige, Privatversicherten zu helfen, die aufgrund von coronabedingten Einkommenseinbußen Probleme haben, ihre Beiträge zu bezahlen. Im Blick hat sie dabei insbesondere Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmen. weiterlesen
Ein Paar, das bereits ein Kind aufgrund einer Erbkrankheit verloren hat, kann die Kosten für eine PID dennoch nicht von der privaten Krankenversicherung einfordern. Das geht aus einem aktuellen Urteil des BGH hervor. Das Gericht macht darin deutlich, dass kein Anspruch auf ein erbgesundes Kind bestehe. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.