AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Altersvorsorge: Basler hat neue Garantiepolice im Portfolio
12. Mai 2020

Altersvorsorge: Basler hat neue Garantiepolice im Portfolio

Die Basler hat ein neues fondsgebundenes Altersvorsorgeprodukt auf den Markt gebracht. Mit „Basler Invest Garant“ erweitert der Versicherer sein Angebot um eine neue Garantiepolice. Sie enthält eine endfällige Garantie in Höhe von maximal 80% der Beitragssumme.


Die Basler hat ein neues fondsgebundenes Altersvorsorgeprodukt auf den Markt gebracht. Mit „Basler Invest Garant“ erweitert der Versicherer sein Angebot um eine neue Garantiepolice. Sie enthält eine endfällige Garantie in Höhe von maximal 80% der Beitragssumme.


Altersvorsorge: Basler hat neue Garantiepolice im Portfolio

Mit „Basler Invest Garant“ haben die Basler Versicherungen ihr Portfolio zur Altersvorsorge um eine neue Garantiepolice erweitert. Das neue fondsgebundene Altersvorsorgeprodukt enthält eine endfällige Garantie in Höhe von maximal 80% der Beitragssumme. Das Produkt zielt darauf ab, dass der Kunde die gesamte Laufzeit mit einem hohen Anteil seines Vertragsvermögens in Investmentfonds investiert ist.

Flexibler Mechanismus zur Umschichtung

Dabei hat der „Basler Garant Tracker“ täglich das Vertragsvermögen im Blick und sorgt für den richtigen Anlagemix. In Zeiten besonders hoher Volatilität ist es möglich, täglich zu reagieren, üblicherweise erfolgt die Allokation der Beiträge aber monatlich. Auf diese Weise sollen allzu große Bewegungen des Kapitals vermieden werden. „Das ist aktuell die modernste Art, eine solche Garantie abzubilden, ohne dass ein Wertsicherungsfonds genutzt werden muss“, erklärt Maximilian Beck, Vorstand Basler Lebensversicherungs-AG und Exklusivvertrieb. „Während manche Verfahren grundsätzlich täglich umschichten, andere wiederum nur monatlich, haben wir hier einen besonders flexiblen Mechanismus, der die aktuelle Marktsituation berücksichtigt“, so Beck weiter.

Wählbare Höhe der Garantie

Die Höhe der Garantie lässt sich von 10% bis 80% der Beitragssumme frei wählen. Hier geht es vordergründig um die Renditeperspektive: Im Markt etablieren sich im aktuellen Niedrigzinsumfeld vermehrt Modelle mit Absicherungen bis 80%, so die Basler. Damit lasse sich eine gute Partizipation an den Renditen der Investmentfonds darstellen. Bei der Fondsanlage bietet die Basler ein „Fonds-Universum“ mit 120 Blockbuster-Fonds, Nachhaltigkeitsfonds und einem ETF-Portfolio. (tk)

Bild: © lovelyday12 – stock.adobe.com




Ähnliche News

Bei R+V-Fondspolicen kann ab sofort ein Spezialfonds gewählt werden. Er investiert das Geld in der Aktienphase in Aktien nachhaltiger Unternehmen. Zugleich sollen mithilfe charttechnischer Methoden die Verluste bei Kursrückgängen reduziert werden. weiterlesen
Der FONDSPiLOT ist nun auch für die BasisRente der Stuttgarter erhältlich. Das digitale Beratungstool soll Vermittler bei der Ermittlung eines individuellen Anlegerprofils und eines dazu passenden Portfolios unterstützen. weiterlesen
Standard Life Deutschland hat sein gesamtes Portfolio einer grundlegenden Überarbeitung unterzogen. Eine zentrale Veränderung bildet die Umstellung von der Netto- auf die Bruttoillustration. Zudem hat das Unternehmen provisionsfreie Anteilsklassen eingeführt und die Fondspalette erweitert. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.