AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

AXA stellt Maklervertrieb neu auf
25. November 2020

AXA stellt Maklervertrieb neu auf

Zum 01.01.2021 legt die AXA ihre Maklervertriebe Komposit und Personenversicherung zusammen. Die Leitung übernimmt Dr. Claus Hunold. Zudem entsteht ein neuer Bereich, der die Entwicklung vertriebswege- und spartenübergreifender Angebote vorantreiben soll.


Zum 01.01.2021 legt die AXA ihre Maklervertriebe Komposit und Personenversicherung zusammen. Die Leitung übernimmt Dr. Claus Hunold. Zudem entsteht ein neuer Bereich, der die Entwicklung vertriebswege- und spartenübergreifender Angebote vorantreiben soll.


AXA stellt Maklervertrieb neu auf

Die AXA stellt ihren Maklervertrieb zum Start ins Jahr 2021 spartenübergreifend auf. Nach der funktionalen Bündelung der Vertriebswege vor etwa zwei Jahren setzt der Konzern damit seinen Kurs der weiteren Fokussierung und Vereinfachung beim Umbau des Vertriebsressorts fort. Die bisherigen Maklervertriebe Komposit und Personenversicherung werden zu einem übergeordneten Bereich zusammengeführt. Damit will der Konzern die spartenübergreifende Zusammenarbeit mit einzelnen Maklern stärken.

Dr. Claus Hunold wird spartenübergreifenden Maklervertrieb leiten

Die Leitung dieses übergreifenden Maklervertriebs wird ab Anfang 2021 Dr. Claus Hunold übernehmen.

 

AXA stellt Maklervertrieb neu auf

 

Der 47-Jährige ist seit 2005 für den AXA Konzern tätig und verantwortet derzeit den Maklervertrieb Komposit. „Unser Ziel ist ein weiterer Ausbau des Marktanteils – auch im Maklermarkt. Durch eine gemeinsame Vertriebseinheit können wir gleichgelagerte, übergreifende Tätigkeiten bündeln und diese Freiräume in wichtige Handlungsfelder investieren, die sich derzeit im Maklermarkt ergeben“, erklärt Hunold.

Neuer Bereich „Vertriebsangebotsmanagement und Innovation“

Zugleich entsteht ein neuer Bereich: „Vertriebsangebotsmanagement und Innovation“, kurz VAMI. Darin werden künftig die vertrieblichen Kompetenzen gebündelt mit dem Ziel einer noch engeren strategischen Zusammenarbeit aller Vertriebswege. Im Bereich VAMI will die AXA die Entwicklung von innovativen vertriebswege- und spartenübergreifenden Lösungen vorantreiben. Außerdem stehen das Maximieren bestehender Kundenzugänge und die Generierung moderner Vertriebs- und Verkaufsformen sowie Vertriebskampagnen auf der Agenda von VAMI. Darüber hinaus fallen auch die Etablierung zeitgemäßer Schulungssysteme, die digitale und vertriebliche Transformation sowie die Segmentverantwortung für den öffentlichen Dienst in den Aufgabenbereich des neuen Bereichs.

 

AXA stellt Maklervertrieb neu auf

 

VAMI unter Leitung von Christian D. F. Pape

Die Leitung von VAMI übernimmt Christian D. F. Pape. Der 37-Jährige ist seit 2017 bei der AXA, zuletzt in leitender Verantwortung des Maklervertriebs Personenversicherung (Kranken & Vorsorge). „Gemeinsam werden wir das beste Vertriebspartnererlebnis im Markt gestalten und den Vertrieb der Zukunft entwickeln. Damit legen wir eine stabile Grundlage für die Erreichung unserer ambitionierten Wachstumsziele“, betont Pape. (tk)

Bilder: © AXA




Ähnliche News

Die Warweg Gruppe wurde im Jahr 2020 von Dr. Tobias Warweg gegründet, der zuvor im Vorstand der HDI für den Maklervertrieb verantwortlich war. Der Mittelstandsmakler fusioniert nun mit der Gossler, Gobert & Wolters Gruppe aus Hamburg. weiterlesen
Im Herbst vergangenen Jahres hat sich die Beteiligung der Barmenia an dem liechtensteinischen Lebensversicherer Prisma Life abgezeichnet. Diese Beteiligung wurde nun umgesetzt. Schon jetzt ist die Rede davon, den Beteiligungsanteil möglicherweise zu erhöhen. weiterlesen
Das durch die Baloise 2017 initiierte InsurTech FRIDAY baut seine digitale Versicherungsplattform aus und verstärkt dazu sein Führungsteam mit Nate Glissmeyer und Robin Latz.Die Bruttoprämien will das Unternehmen so in den nächsten fünf Jahren auf 150 Mio. Euro verfünffachen. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.