AssCompact suche
Home
Vertrieb
10. Juni 2021
bAV: Das sind die Maklerfavoriten in der Unterstützungskasse

1 / 2

node.field_artikel_bild.entity.alt.value

bAV: Das sind die Maklerfavoriten in der Unterstützungskasse

An welche Anbieter vermitteln Makler das meiste bAV-Geschäft im Durchführungsweg Unterstützungskasse? Mit welchen Produktgebern sind sie am zufriedensten? Und welche Anbieter würden sie sogar einem befreundeten Kollegen empfehlen? Diese und weitere Fragen beantwortet eine aktuelle AssCompact-Studie.

Für zahlreiche unabhängige Vermittler ist die betriebliche Altersversorgung (bAV) eines der wichtigsten Geschäftsfelder. Der Durchführungsweg Unterstützungskasse kann zwar in puncto Geschäftsvolumen nicht mit der Direktversicherung mithalten – in der auch mehr als 80% der Courtageeinnahmen generiert werden. Aber gerade für gutverdienende Führungskräfte, die häufig nur einen geringen oder gar keinen Anspruch auf eine gesetzliche Rente haben, kommt sie als Option in Betracht. Makler, die Arbeitgebern Alternativen bieten und gleichzeitig eine attraktive Zielgruppe erreichen wollen, sollten das Geschäftsfeld Unterstützungskasse nicht außer Acht lassen.

Befragung nach Geschäftsanteilen und Zufriedenheit

Doch mit welchen Anbietern lohnt sich eine Zusammenarbeit für unabhängige Vermittler? Bei dieser Fragestellung will die aktuelle Studie „AssCompact AWARD – Betriebliche Altersversorgung 2021“ Orientierung bieten. Um das zu gewährleisten, hat AssCompact Makler und Mehrfachagenten gefragt, an welche Produktgeber sie das meiste bAV-Geschäft vermitteln, mit wem sie besonders zufrieden sind und welche Anbieter sie sogar einem befreundeten Kollegen empfehlen würden.

Unterstützungskasse und Direktversicherung

In diesem Text geht es um die Top-Platzierungen im Durchführungsweg Unterstützungskasse. Welche Anbieter bei den Direktversicherungen punkten, kann hier nachgelesen werden: bAV: Das sind die Maklerfavoriten in der Direktversicherung

Allianz erneut auf Platz 1
bAV: Das sind die Maklerfavoriten in der Unterstützungskasse

Im Hinblick auf die vermittelten Geschäftsanteile, kann auch in diesem Jahr die Allianz das meiste bAV-Geschäft auf sich vereinen. Das traf bereits in der Direktversicherung zu, aber auch im Durchführungsweg Unterstützungskasse lässt der Versicherer aus München die Konkurrenz weit hinter sich. Die Nürnberger kann ihren 2. Platz aus der Vorjahresstudie verteidigen und den Abstand zum Drittplatzierten, der Canada Life, deutlich ausbauen. Die Swiss Life wiederum kann sich auf den 4. Rang verbessern und verweist dabei die Alte Leipziger auf den 5. Platz. Die weiteren Platzierungen sind der nebenstehenden Tabelle zu entnehmen.

Seite 1 bAV: Das sind die Maklerfavoriten in der Unterstützungskasse

Seite 2 Gewichtete Gesamtzufriedenheit