AssCompact suche
Home
Immobilien
Das sind die vielversprechendsten Anlageimmobilien für 2021

1 / 2

node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Das sind die vielversprechendsten Anlageimmobilien für 2021

In einem aktuellen Spotlight stellt der Immobiliendienstleister Savills die vielversprechendsten Anlageimmobilien aller Risikoklassen im Jahr 2021 vor. Für konservative wie auch für risikofreudigere Investoren bieten sich demnach auch 2021 attraktive Chancen an den Immobilienmärkten.

Im Core- und Core-Plus-Segment sollten sich Investoren laut Savills 2021 vor allem auf hochwertige Büroimmobilien fokussieren. Im Value-Add-Segment sind insbesondere Logistikentwicklungen in stark nachgefragten Märkten interessant, aber auch kurzfristige Ertragsmöglichkeiten in den Bereichen Flexible Workspaces und Studentenwohnen. Das geht aus einer aktuellen Analyse der Immobilienberatung Savills hervor. Die Experten erwarten zudem, dass viele Eigentümer in den kommenden Monaten ihre Bestände einer Prüfung unterziehen. Je transparenter die aktuell erzielbaren Marktpreise werden, desto mehr Produkte werden voraussichtlich auf den Markt gebracht und somit mehr Liquidität freigesetzt.

Konzentration auf Core und Core-Plus

„Es ist zu erwarten, dass sich die meisten Investoren zumindest bis zum Ende des Jahres auf Core- bzw. Core-Plus-Produkte konzentrieren werden“, erläutert Marcus Lemli, CEO Germany und Head of Investment Europe bei Savills. „Wir rechnen aber auch mit einer Welle frischen Kapitals, welche auf in Notlage geratende Immobilien abzielt. Im Value-Add-Segment beobachten wir allerdings, dass Investoren deutlich vorsichtiger bei der Beurteilung des Wertsteigerungspotenzials kalkulieren. Der Bieterwettstreit bleibt daher weniger intensiv als im Core-Segment.“

Erstklassige Büroimmobilien gefragt

Core- und Core-Plus-Immobilieninvestoren konzentrieren sich in diesem Jahr weiterhin auf erstklassige Büroimmobilien in den zentralen Lagen der wichtigsten europäischen Märkte, wie beispielsweise Berlin, London, München, Paris und Stockholm. Nahversorgung und Last-Mile-Logistik bleiben ebenfalls für diese Investorengruppe attraktiv. Das gilt vor allem für Märkte mit hoher oder steigender E-Commerce-Durchdringung, wie etwa Deutschland, Frankreich, Großbritannien, die Niederlande, die nordischen Länder und Spanien. Ferner ist laut Savills damit zu rechnen, dass Core- und Core-Plus-Investoren immer mehr von Mehrfamilienhäusern in Städten und Regionen mit Nachfrageüberhang angezogen werden. Auch viele deutsche Städte dürften im Blickfeld dieser Investoren bleiben.

Seite 1 Das sind die vielversprechendsten Anlageimmobilien für 2021

Seite 2 Diese Immobilien sind für Value-Add-Investitionen interessant