AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Deutschlands Mittelständler verzeichnen schlechtere Zahlungsmoral
18. Dezember 2020

Deutschlands Mittelständler verzeichnen schlechtere Zahlungsmoral

Die Allianz hat 300 kleine und mittelständische Unternehmen zur Zahlungsmoral ihrer Kunden befragt. Etwa jedes dritte Unternehmen gab dabei eine schlechtere Zahlungsmoral und eine Zunahme der Mahnungen an. Die Allianz-Tochter Euler Hermes hat für die KMU nun neue Plattform gestartet.


Die Allianz hat 300 kleine und mittelständische Unternehmen zur Zahlungsmoral ihrer Kunden befragt. Etwa jedes dritte Unternehmen gab dabei eine schlechtere Zahlungsmoral und eine Zunahme der Mahnungen an. Die Allianz-Tochter Euler Hermes hat für die KMU nun neue Plattform gestartet.


Deutschlands Mittelständler verzeichnen schlechtere Zahlungsmoral

Rund ein Drittel (34%) der deutschen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) verzeichnet seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie eine verschlechterte Zahlungsmoral bei ihren Abnehmern. Knapp ein Drittel der befragten Unternehmen gab zudem an, dass sie zuletzt deutlich häufiger Rechnungen anmahnen mussten. Angst vor Forderungsausfällen haben sogar 41% der befragten Mittelständler. Zu diesem Ergebnis kam eine Allianz-Umfrage unter 300 KMU in Deutschland Mitte November 2020.

Neue Plattform für KMU

Für diese Unternehmen hat Euler Hermes in Zeiten von Covid-19 eine neue Online-Plattform „MehrWert“ entwickelt, auf der die KMU in der aktuell schwierigen Situation unterstützt werden, sowohl bei ihrer Liquiditätsplanung als auch im Mahnwesen und bei Bürgschaften. Auf der kostenlosen Online-Plattform haben die KMU Zugang zu einem Liquiditätssimulator („KassenPlan“), zu einer Plattform für Bürgschaften („BürgFürMich“) und zu „MahnFlink“, einem Tool, das die Mittelständler beim Mahnwesen unterstützt.

Lösungen für größten Bedarf der Unternehmen

„Unsere Kundenbefragung hat eindeutig gezeigt, dass Mahnungen nicht zu den Lieblingsaufgaben der Mittelständler gehören“, sagt Jens Grote, Mitglied des Vorstands der Allianz Beratungs- und Vertriebs AG. „Die neue Online-Plattform bietet genau dort Lösungen, wo kleine und mittelständische Unternehmen den größten Bedarf haben.“ Die Plattform steht allen KMU sowie den zahlreichen Allianzagenturen in ganz Deutschland zur Verfügung.

Strukturiertes Mahnwesen

In der Online-Anwendung von Euler Hermes können KMU künftig Mahnungen erstellen und versenden sowie Fristen für die weiteren Mahnstufen eingeben. Sie werden dann automatisch erinnert, dass die weiteren Mahnläufe anstehen und können diese auf Knopfdruck einfach auslösen. Damit sie immer den richtigen Ton treffen, stehen unterschiedliche Textbausteine zur Verfügung, aus denen die Nutzer auswählen können, um ihre Kundenbeziehungen trotz Mahnung bestmöglich zu schützen. (mh)

Bild: © blende11.photo – stock.adobe.com




Ähnliche News

Canada Life bringt ein Update der Betriebsrente GENERATION business heraus. Kunden bekommen damit mehr Flexibilität. Auch bei der Schweren Krankheiten Vorsorge gibt es Neues: Der Tarif sichert nun unter anderem neun Krankheiten mehr ab. weiterlesen
Wer sich zum Jahresbeginn für eine EUROPA Risikolebensversicherung oder für eine Continentale BU-Versicherung entscheidet, kann bei den Beiträgen sparen. Der Abschluss muss dazu vor dem 31.03.2021 erfolgen. weiterlesen
Der Bund der Steuerzahler (BdSt) hat zu Jahresbeginn die Schuldenuhr Deutschlands umgestellt. Die Experten erwarten 2021 ein rasantes Wachstum des deutschen Schuldenbergs um 216 Mrd. Euro. Pro Sekunde würde das eine zusätzliche Verschuldung um 6.855 Euro bedeuten. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.