AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Die bKV – „Revolution der betrieblichen Gesundheitsversorgung“
16. Oktober 2019

Die bKV – „Revolution der betrieblichen Gesundheitsversorgung“

Die Gesundheit der Mitarbeiter gewinnt bei Firmen an Bedeutung. Damit rückt auch die betriebliche Krankenversicherung stärker in den Fokus: Für Personaler wird sie zur Wunderwaffe, für Vermittler zum Wachstumsmarkt, wie der bKV-Spezialmakler und Fachbuchautor Marco Scherbaum im Interview betont.

2 / 2


Die Gesundheit der Mitarbeiter gewinnt bei Firmen an Bedeutung. Damit rückt auch die betriebliche Krankenversicherung stärker in den Fokus: Für Personaler wird sie zur Wunderwaffe, für Vermittler zum Wachstumsmarkt, wie der bKV-Spezialmakler und Fachbuchautor Marco Scherbaum im Interview betont.


Die bKV – „Revolution der betrieblichen Gesundheitsversorgung“
Wie setzt sich denn Ihr Kundenstamm zusammen? Sind bestimmte Branchen stärker vertreten? 

Um es einfach zu sagen, wir bedienen einen Branchenmix von A bis Z, also von Arztpraxen bis Zulieferbetrieben. Das heißt, wir sind Ansprechpartner für alle. Kommunen übrigens nicht ausgenommen.

Finden sich darunter also auch Versicherer und Maklerunternehmen?

Im Fokus steht die Beratung von Firmenkunden. Ich freue mich aber, dass ich Wertschätzung auch Seitens Versicherer und Maklerkollegen erhalte und sie im Bereich bKV beraten darf.

Wie steht es aus Ihrer Sicht um das Angebot betrieblicher Krankenversicherung auf dem Markt? Und wie sehen Sie die Zukunft der bKV? 

Fakt ist: Die bKV ist ein Wachstumsmarkt. Neben innovativen Tarifleistungen braucht es zudem auf die Anforderungen der Firmenwelt abgestimmte und verwaltungsarme Ablaufprozesse. Somit müssen Versicherer neue Wege gehen, um attraktive Angebote zu bieten, die bei Arbeitgebern auf offene Türen stoßen. Die bKV – richtig beraten – ist eine Wunderwaffe in der Arbeit von Personaler und Gesundheitsmanager moderner Unternehmen.

Mein Credo: Gesundheit als Personalnebenleistung wird bei Arbeitnehmern und Arbeitgebern ganze vorne in der Beliebtheit angesehen. Die verbesserte Gesundheitsversorgung wird zum Erfolgsfaktor und zukunftsweisend zum Megatrend.

Wer es jetzt verpasst, sich diesem wichtigen Thema zu stellen, wird in Zukunft von Konkurrenten überholt. Wer sich hingegen dessen Wertigkeit annimmt, profitiert künftig von einer tragenden Säule – der „Revolution der betrieblichen Gesundheitsversorgung“.

Der bKV-Spezialmakler Marco Scherbaum ist Geschäftsführer der Unternehmensberatung HEALTH FOR ALL® GmbH & Co. KG (www.health-for-all.de) und Fachbuchautor. Gerade ist sein Buch „Gesundheit für alle – Revolution der betrieblichen Gesundheitsversorgung“ im Springer-Verlag erschienen.

Seite 1 Die bKV – „Revolution der betrieblichen Gesundheitsversorgung“

Seite 2 Wie setzt sich denn Ihr Kundenstamm zusammen? Sind bestimmte Branchen stärker vertreten? 




Ähnliche News

Der Tarif ConCEPT Choose ist der erste bKV-Tarif der Continentale. Die Besonderheit: Die Mitarbeiter können das Budget weiter ausbauen: Werden in einem Jahr keine Leistungen in Anspruch genommen, können Arbeitnehmer jeweils 10% ihres Grundbudgets über fünf Jahre lang ansparen. weiterlesen
In die bAV sind digitale Verwaltungstools für Arbeitgeber bereits vor einiger Zeit eingezogen. Die Gothaer geht nun einen Schritt weiter und führt nun ein Portal ein, auf der gleichzeitig auch die betriebliche Krankenversicherung(bKV) administriert werden kann. Partner der Entwicklung ist der Dienstleister ePension. weiterlesen
Der ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern geht davon aus, gut durch die Corona-Krise zu kommen. Manche Segmente entwickeln sich sogar besser als erwartet. BU, bAV und bKV bleiben strategische Wachstumsfelder. Auch über eine Grundfähigkeitsversicherung wird nachgedacht. Ein Interview mit Frank Kettnaker, Vorstand Vertrieb/Marketing ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.