DKM-News: Gut vorbereitet in den Messebesuch starten | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

DKM-News: Gut vorbereitet in den Messebesuch starten
30. September 2019

DKM-News: Gut vorbereitet in den Messebesuch starten

Um sich vom 22. bis 24.10.2019 in Dortmund in der vielfältigen und facettenreichen Welt des DKM-Rahmenprogramms zurecht zu finden und optimal vom Messebesuch profitieren zu können, ist eine gute Vorbereitung unabdingbar. Hierfür stehen den Teilnehmern bereits im Vorfeld nützliche Tools zur Verfügung.


Um sich vom 22. bis 24.10.2019 in Dortmund in der vielfältigen und facettenreichen Welt des DKM-Rahmenprogramms zurecht zu finden und optimal vom Messebesuch profitieren zu können, ist eine gute Vorbereitung unabdingbar. Hierfür stehen den Teilnehmern bereits im Vorfeld nützliche Tools zur Verfügung.


DKM-News: Gut vorbereitet in den Messebesuch starten

Das Rahmenprogramm der DKM, die vom 22. bis 24.10.2019 in Dortmund ihre Pforten öffnet, besteht aus über 200 Programmpunkten mit über 310 Referenten und Diskutanten. Damit sich die Besucher bereits im Vorfeld optimal vorbereiten können, bieten DKM-Website und DKM-App moderne Tools zur Planung.

DKM-Website – www.die-leitmesse.de: Alle Infos auf einen Blick

Der erste Schritt der DKM-Planung findet auf der DKM-Website statt. Hier finden sich alle Informationen, die Fachbesucher benötigen: vom Rahmenprogramm über Aussteller bis hin zu Parkplatzangebot und Übernachtungstipps.

Ausstellerverzeichnis – www.die-leitmesse.de/aussteller-verzeichnis

Hier finden sich alle Aussteller der aktuellen DKM wieder. Über eine Suchmaske kann beliebig recherchiert werden: egal ob alphabetisch, nach Schwerpunkten, nach Messehallen oder durch freie Eingabe. In der Ergebnisliste findet sich neben der Standnummer und den Unternehmensschwerpunkten auch ein Link zur sogenannten Landingpage. Auf dieser Seite präsentieren sich die Aussteller individuell und stellen den Besuchern weitere Informationen – unter anderem was sie am Stand geplant haben – zur Verfügung.

Rahmenprogramm: Kongresse, Workshops und Speaker’s Corner

Beim Klick auf eine der Unterseiten des Rahmenprogramms auf der Website erscheint die Suchmaske „Passende Veranstaltung finden“. Hier können Besucher ähnlich wie beim Ausstellerverzeichnis im Rahmenprogramm recherchieren. Dabei stehen verschiedene Suchkriterien zur Verfügung.

„Meine Favoriten“

Sowohl beim Ausstellerverzeichnis als auch beim Rahmenprogramm haben Besucher die Möglichkeit, ihre Favoriten abzuspeichern (Zu „Meine Favoriten“). Die Liste „Meine Favoriten“ lässt sich jederzeit im persönlichen Nutzerkonto abrufen. Damit können Besucher auch vor Ort auf ihre Messeplanung zugreifen. Wer seine Messeplanung lieber in gedruckter Form mit zur Messe nehmen möchte, kann über die Druckfunktion eine Gesamtübersicht erzeugen und ausdrucken.

DKM-App – ein optimaler Wegbegleiter durch den Messetrubel

Kompakt und unkompliziert bietet die DKM-App ebenfalls alle wichtigen Informationen zur Leitmesse, darunter Ausstellerliste, Veranstaltungsübersicht und Hallenpläne. Einmal gespeicherte Favoriten lassen sich von der Website problemlos auf die App übertragen. Hierzu müssen User unter „Favoriten & Notizen“ oben rechts unter weiteren Optionen auf „Favoriten importieren“ klicken und sich mit den Zugangsdaten des persönlichen Nutzerkontos anmelden. Die DKM-App kann im App Store oder Play Store (Suchbegriff „DKM“) heruntergeladen werden.

Das Netzwerk verbessern mit dem Netzwerk-Tool

Mit dem Netzwerk-Tool haben alle Messeteilnehmer nach Freischaltung die Möglichkeit, unkompliziert mit anderen Messeteilnehmern in Kontakt zu treten. Denn in der App lässt es sich schnell nach Namen, Unternehmensnamen oder Interessengebieten suchen und eine individuelle Netzwerkliste erstellen. So klappt es dann ganz zwanglos und unverbindlich mit dem Kontakt untereinander, und zwar vor, während und nach den Messetagen.

#DKMmesse #DKM2019: Social Media auf der DKM

Erstmals wird die DKM von einer eigenen Social Media Wall begleitet. Hier läuft der Content zur DKM aus Twitter, Facebook und Instagram zusammen. Während der Messe kann die Social Media Wall an drei Standorten (Eingangsbereich Messe und in Halle 7 sowie Passage/OG) auf großflächigen Monitoren verfolgt werden. Messebesucher, die die Hashtags #DKMmesse und #DKM2019 verwenden, finden ihren Content auf der Wall wieder. Die Social Media Wall ist auch schon im Vorfeld der Messe unter https://app.taggbox.com/w/dkm abrufbar.

Neuigkeiten rund um die Leitmesse

Noch sind es drei Wochen bis zur DKM 2019, die vom 22. bis 24.10.2019 in Dortmund stattfindet. Sie erhalten wöchentlich Neuigkeiten zur Leitmesse auf www.asscompact.de. Mehr Informationen gibt es außerdem auf www.die-leitmesse.de

Lesen Sie auch: DKM-News: Auswirkungen der Provisionshöhe auf alle Beteiligten




Ähnliche News

Die Komplexität der im Rahmen von Courtagezusagen getroffenen Regelungen ist in jüngster Zeit infolge gesetzlicher Entwicklungen stetig angewachsen. Viele Makler nehmen die mit den Versicherern getroffenen Vereinbarungen unreflektiert in Kauf. Eine möglicherweise bedenkliche Entwicklung, sagt Hans-Ludger Sandkühler. weiterlesen
Die Finanzdienstleistungsbranche gewinnt bei Investoren wieder an Beliebtheit. Das zeigt unter anderem das Beispiel BlackFin Capital Partners. Der Wachstumsinvestor hat fast 1 Mrd. Euro für Investitionen in den europäischen Finanzdienstleistungssektor eingesammelt. weiterlesen
Im vergangenen Jahr haben die Fehlzeiten von Beschäftigten einen neuen Rekordwert erreicht, wie der aktuelle BKK Gesundheitsreport zeigt. Nahezu jeder sechste Fehltag ist auf psychische Erkrankung zurückzuführen. innerhalb von zehn Jahren haben sich psychisch bedingte Fehlzeiten mehr als verdoppelt. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.