Domicil Real Estate verschiebt Börsenpläne | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Domicil Real Estate verschiebt Börsenpläne
18. Oktober 2019

Domicil Real Estate verschiebt Börsenpläne

Die angespannte Lage an den Aktienmärkten hat Folgen für den Börsengang des Immobilienunternehmens Domicil Real Estate. Die Münchner haben bekannt gegeben, dass sie ihre Pläne für den Gang auf das Börsenparkett verschieben.


Die angespannte Lage an den Aktienmärkten hat Folgen für den Börsengang des Immobilienunternehmens Domicil Real Estate. Die Münchner haben bekannt gegeben, dass sie ihre Pläne für den Gang auf das Börsenparkett verschieben.


Domicil Real Estate verschiebt Börsenpläne

Die Domicil Real Estate AG, hat entschieden, die Pläne für den Börsengang aufgrund der aktuell schwierigen Marktlage abzusagen. Der etablierte und inhabergeführter Investment- und Immobiliendienstleister mit Sitz in München gibt die Pläne aber nicht vollständig auf, sondern verschiebt sie nur auf einen günstigeren Zeitpunkt.

Umsetzung sobald sich die Marktlage bessert

„Wir haben von Investoren ein hohes Interesse und sehr positives Feedback zu unserem Geschäftsmodell erhalten. Vor dem Hintergrund des aktuellen Börsenumfelds haben wir uns jedoch dazu entschieden, den geplanten Börsengang auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen“, erklärt Khaled Kaissar, Vorstandsvorsitzender der Domicil Real Estate AG. Domicil werde das Kapitalmarktumfeld beobachten und die Börsenpläne umsetzen, sobald sich die Marktlage als günstiger erweist. (mh)

Bild: © domoskanonos – stock.adobe.com




Ähnliche News

Die Preise für deutsche Wohnimmobilien haben auch 2019 wieder kräftig zugelegt. Gegen Ende des Jahres haben sie sich allerdings eine Auszeit genommen. Im Dezember sind sie nur noch marginal gestiegen. Das zeigt die aktuelle Ausgabe des Europace Hauspreis-Index (EPX). weiterlesen
Der Immobilienboom in Deutschland bleibt auch bei den Baupreisen nicht ohne Folgen. Aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts (Destatis) zeigen, dass die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude in Deutschland weiter stark zulegen. weiterlesen
Die eigene Immobilie ist für die Deutschen nach wie vor die beliebteste Form der Altersvorsorge. Das zeigt die aktuelle Bevölkerungsbefragung der Rentenversicherung zu den „Top Ten der Altersvorsorge“ der Bundesbürger. Damit rangiert sie noch vor der gesetzlichen Rente. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.