AssCompact suche
Home
Immobilien
Domicil startet Vertrieb von mehr als 400 Wohnimmobilien
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Domicil startet Vertrieb von mehr als 400 Wohnimmobilien

Die Domicil Real Estate AG ist auf den Vertrieb von deutschen Wohnimmobilien als Kapitalanlage spezialisiert. Die Münchner Gesellschaft hat nun den Vertrieb für über 400 weitere Wohneinheiten gestartet. Die Preise liegen zwischen 128.000 und 394.500 Euro.

Der Investment- und Asset-Manager Domicil Real Estate hat mit dem Vertrieb von 432 Wohneinheiten an drei deutschen Standorten begonnen. Die Objekte verteilen sich auf insgesamt 18 Mehrfamilienhäuser in Regensburg, Neu-Isenburg und Frechen. Die zwischen 1954 und 1996 errichteten Liegenschaften wurden teilweise umfassend modernisiert und verfügen insgesamt über 40 Einzelgaragen und 267 Außenstellplätze.

128.000 bis 394.500 Euro je Wohnung

Für die 37 bis 105 Quadratmeter großen Wohnungen werden Preise zwischen 128.000 und 394.500 Euro aufgerufen. 332 Wohnungen sind bereits in den Vertrieb gestartet, 100 weitere Wohneinheiten werden in den kommenden Monaten am Markt freigeschaltet. Die Vertriebsobjekte liegen laut Domicil in wirtschaftsstarken Ballungsgebieten. „Gerade Frechen und Neu-Isenburg sind als Speckgürtelstädte über eine gute Verkehrsinfrastruktur sehr gut an die A-Städte Köln und Frankfurt angebunden“, erklärt Daniel Preis, Chief Sales Officer der Domicil Real Estate AG.

Alle Objekte in Innenstadtnähe

Regensburg sei zudem einer der Top-Industriestandorte in Deutschland, gerade im Bereich Maschinenbau, Halbleiterproduktion und Elektronik sind mehrere große Unternehmen mit jeweils mehreren hundert Angestellten in der Stadt angesiedelt. Alle Objekte liegen in der Nähe der Innenstädte. Das Stadtzentrum ist mit dem Pkw jeweils innerhalb von 10 bis 25 Minuten zu erreichen. Schulen und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind fußläufig entfernt. (mh)

Bild: © Domicil Real Estate AG