Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Assekuranz
24. September 2021
ELEMENT und Parametrix bieten Cloud-Ausfallversicherung
Cloud computing service concept - connect to cloud. Businessman offering cloud computing service represented by icon. Wide banner composition and bokeh in background.

ELEMENT und Parametrix bieten Cloud-Ausfallversicherung

ELEMENT und Parametrix Insurance bringen gemeinsam eine parametrische Cloud-Ausfallversicherung auf den europäischen Markt. Die Police schützt Firmen vor finanziellen Verlusten aufgrund von Störungen und Ausfallzeiten bei Drittanbietern von IT- und Cloud-Infrastruktur.

Der digitale Versicherer ELEMENT und das US-amerikanische Unternehmen Parametrix Insurance bündeln ihre Kräfte im Bereich der Cyber- und Tech-Versicherung. Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft führen sie derzeit eine parametrische Cloud-Ausfallversicherung auf den europäischen Markt ein. Das Produkt bietet Firmen Absicherung vor finanziellen Verlusten wegen Störungen und Ausfallzeiten bei Drittanbietern von IT- und Cloud-Infrastruktur.

Monitoring-System als Grundlage

Die Versicherungslösung hat Parametrix auf Basis eines proprietären Monitoring-Systems entwickelt, das die globale Leistung und Verfügbarkeit von Cloud-Service-Anbietern bis auf die Millisekunde untersuchen kann. Darüber hinaus bietet dieses parametrische System einen genauen Überblick über die Risikokumulierung und -konzentration über verschiedene IT-Dienste und Regionen hinweg. Wie die Unternehmen weiter mitteilen, erkennt das Monitoring-System versicherte Ereignisse in Echtzeit und löst automatisch eine Auszahlung von Entschädigungssummen mit Wartezeiten von nur einer Stunde aus.

Absicherung bei Ausfall von Cloud-Diensten

Das Produkt deckt alle finanziellen Verluste ab, die durch den Ausfall von Cloud-Diensten verursacht werden, darunter zum Beispiel Einnahmen oder SLA-Verpflichtungen. Die Monitoring-Dienste erbringt Parametrix. Die Nichtverfügbarkeit eines Cloud-Dienstes setzt voraus, dass der Cloud-Dienstanbieter vorübergehend nicht in der Lage ist, den versprochenen Dienst an den Versicherten zu liefern. Die Gesamtversicherungssumme und die stündliche Versicherungssumme sind auf das mit einem Ausfallereignis verbundene spezifische finanzielle Risiko zugeschnitten. ELEMENT fungiert als Risikoträger und ist für die Schadenregulierung verantwortlich. Die Cloud-Ausfallversicherung ist derzeit für alle Unternehmen mit Sitz in Deutschland verfügbar und lässt sich online über Parametrix oder über Makler abschließen.

„Nach dem erfolgreichen Start in den USA eröffnet uns die Partnerschaft mit ELEMENT die Möglichkeit, in Europa – einem der größten Versicherungsmärkte der Welt – aktiv zu werden. Ein Produkt wie unseres gibt es auf dem europäischen Markt nicht, aber mit den Veränderungen durch die digitale Transformation werden die meisten Unternehmen einen Versicherungsschutz für Ausfallzeiten bei cloudbasierten Ausfällen benötigen“, erklärt Sharon Haran, VP Europe von Parametrix.

„Mit Parametrix haben wir einen hochinnovativen Partner gefunden, der unsere Vision für die Versicherungsbranche und den Versicherungsmarkt teilt – vollständig digitale Versicherungslösungen, die wichtige Kundenbedürfnisse bedienen. Die parametrische Cloud-Ausfallversicherung ist nicht nur eine Produktneuheit, sondern wird neue Standards im Markt setzen“, so Eric Schuh, Deputy CEO und Chief Operating Officer von ELEMENT.

Über Parametrix

Parametrix Insurance ist ein in den USA und Deutschland lizenzierter MGA und bietet Versicherungslösungen für Ausfallzeiten in der Cloud. Hinter dem Unternehmen stehen mehrere der größten Versicherer und Rückversicherer, darunter einige Underwriter bei Lloyd‘s of London. Parametrix bietet seine Produkte in den USA, Europa und Japan über seine Niederlassungen in New York, Tel Aviv, London sowie Düsseldorf an.

Über ELEMENT

Die ELEMENT Insurance AG, ein zu 100% cloudbasiertes InsurTech, hat eine BaFin-Lizenz als Erstversicherer für Schaden- und Unfallversicherung. Somit kann das unabhängige Versicherungsunternehmen ELEMENT in allen EU-Ländern als Risikoträger operieren. (tk)

Lesen Sie außerdem:

Digital Insurance Podcast – Jonas Piela im Gespräch mit Christian Macht, CEO der ELEMENT Insurance AG

Bild: © jirsak – stock.adobe.com