AssCompact suche
Home
Assekuranz
7. Mai 2021
Frachtführerhaftpflicht: Unverzichtbar in Zeiten des boomenden Online-Handels

2 / 2

node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Frachtführerhaftpflicht: Unverzichtbar in Zeiten des boomenden Online-Handels

In welchen zeitlichen Grenzen greift die Verkehrshaftungsversicherung?

Die Haftung beginnt mit der Übernahme der Güter durch den Frachtführer und endet mit deren Ablieferung. Sie gilt also während des gesamten Zeitraums, in dem sich die Güter auf dem Fahrzeug befinden. Be- und Entladung sind grundsätzlich nicht Aufgabe des Frachtführers, allerdings kommt es hier immer wieder zu Problemen, weil die Fahrer diese Arbeit aus Zeitgründen häufig mit übernehmen. Die Lösung: Diese Leistungen können in den Versicherungsschutz einbezogen oder die an den Frachtführer gestellten Ansprüche abgewehrt werden.

Das wird zur Erstellung eines Angebots benötigt

Die erforderlichen Informationen sind recht überschaubar im Vergleich zu anderen Versicherungen. Benötigt werden nur die Anzahl der Fahrzeuge je Gesamtgewichtsklasse, die Art der transportierten Güter, der Umfang der gewünschten Haftung (8,33/40 SZR) und das Einsatzgebiet (z. B. nur Deutschland oder Ausland). Sollte der Frachtführer an allgemeine Geschäftsbedin­gungen gebunden sein, können auch diese nach Prüfung mit eingeschlossen werden. Eine Verkehrshaftungsversicherung ist abhängig von der Risikosituation bereits ab 160 Euro zuzüglich Versicherungssteuer je Fahrzeug zu haben. Im Laufe des Jahres stellt die Alte Leipziger übrigens eine digitale Antragstrecke über den Online-Rechner E@SY Web Sach zur Verfügung.

Sinnvolle Ergänzung

Welche Absicherung kann für den Fracht­führer noch sinnvoll sein? In Betracht kommen beispielsweise noch eine Betriebshaftungs- und eine Kraftfahrtversicherung, je nach Einrichtung des Betriebes auch eine Betriebsinhaltsversicherung. Zudem können eine Berufsunfähigkeits- und eine Unfallversicherung sinnvoll sein, um einen Rundumschutz anzubieten.

„Wissen ist Macht und schafft Vertrauen“

Unternehmen, die von ihrem Vermittler für diese Problematik sensibilisiert wurden, wissen dies häufig zu schätzen, verhindert doch eine rechtzeitige Prävention möglicherweise eine Existenzbedrohung. Die Alte Leipziger betreibt Transportversicherungen bereits seit 1906 und kann mit den regional tätigen Direktionsbevollmächtigten eine ausgezeichnete Expertise vorweisen, die sowohl den Vermittlern als auch deren Kunden bei Bedarf zur Verfügung steht.

Diesen Artikel lesen Sie auch in der AssCompact Sonderedition „Gewerbeversicherung“ und in unserem ePaper.

Bild: © Robert Kneschke – stock.adobe.com

Seite 1 Frachtführerhaftpflicht: Unverzichtbar in Zeiten des boomenden Online-Handels

Seite 2 In welchen zeitlichen Grenzen greift die Verkehrshaftungsversicherung?

 
Ein Artikel von
Sven Waldschmidt