Franklin Templeton startet grünen Laufzeitfonds | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Franklin Templeton startet grünen Laufzeitfonds
22. Mai 2019

Franklin Templeton startet grünen Laufzeitfonds

Mit dem Franklin Green Target Income 2024 Fund hat Franklin Templeton einen neuen Laufzeitfonds im Angebot. Die Fondsgesellschaft setzt dabei auf höher verzinsliche Euro-Schuldverschreibungen und eine sogenannte Engagement-Strategie für ESG-Kriterien.


Mit dem Franklin Green Target Income 2024 Fund hat Franklin Templeton einen neuen Laufzeitfonds im Angebot. Die Fondsgesellschaft setzt dabei auf höher verzinsliche Euro-Schuldverschreibungen und eine sogenannte Engagement-Strategie für ESG-Kriterien.


Franklin Templeton startet grünen Laufzeitfonds

Franklin Templeton hat die Auflegung des Franklin Green Target Income 2024 Fund bekannt gegeben. Der Fonds ist zum Vertrieb in Deutschland und Österreich zugelassen und ein weiterer „Buy and Hold“-Fonds mit fester Laufzeit. In der zweimonatigen Zeichnungsfrist zwischen Februar und April haben Anleger dem Franklin Target Income 2024 Fund bereits über 557 Mio. Euro anvertraut.

Laufzeit von fünf Jahren

Der neue Fonds soll vor allem in höher verzinsliche Euro-Schuldverschreibungen von Unternehmen mit einer vorgegebenen Rendite und Endfälligkeit zum Zeitpunkt der Anlage über einen Zeitraum von fünf Jahren investieren. Die Zeichnungsfrist des Franklin Target Income 2024 Fund endet am 11.11.2019. Danach wird der Fonds für weitere Zeichnungen bis zur Fälligkeit im Jahr 2024 geschlossen. Anleger können ihre Anteile zwar während der Laufzeit zurückgeben. Die Fondsstrategie ist aber auf die Haltedauer von fünf Jahren ausgelegt.

„Engagement“-Strategie

Das neue Investment verfolgt eine Engagement-Strategie. Das Fondsmanagementteam ist der Ansicht, dass die mit der Energiewende und Wasserknappheit verbundenen Einflussfaktoren über die Laufzeit des Fonds besonders an Bedeutung gewinnen werden. Es wird daher mit Unternehmen diskutieren, welche Risiken diese Herausforderungen mit sich führen können und aufzeigen, welche Maßnahmen das Unternehmen ergreifen muss, um besser für die Zukunft gewappnet zu sein.

Jährliche Berichte über ESG-Aktivitäten

Im Idealfall können diese Firmen mithilfe Franklin Templeton ihre wichtigsten ESG-Kennzahlen steigern. Schwerpunkt des Engagements von Franklin Templeton liegt auf operativem Management, Effizienzstrategie und Rechenschaftspflicht. Der Fonds wird jedes Jahr über diese spezifischen „Engagement“-Aktivitäten berichten. Darüber hinaus wird Franklin Templeton für je 100.000 Euro an Kundengeldern zusammen mit PLANT-MY-TREE einen Baum in Deutschland pflanzen. (mh)

Bild: © Thomas Reimer – stock.adobe.com




Ähnliche News

Cape Capital hat in Kooperation mit Universal-Investment den UI Cape Credit Fonds aufgelegt. Das Investmentuniversum des Fonds besteht aus Anleihen größerer und solider europäischer Unternehmen. Reine Zinsrisiken sollen größtenteils abgesichert werden und die Rendite dadurch vor allem von Kreditrisiken abhängen. weiterlesen
ODDO BHF AM hat einen neuen Laufzeitfonds aufgelegt. Der ODDO BHF Global Target 2026 ist der elfte Laufzeitfonds der Gesellschaft und investiert in Anleihen mit einem Rating zwischen BB+ und B, insbesondere in Hochzinsanleihen. weiterlesen
Pictet Asset Management erschließt Anlegern mit einem neuen Fonds das Potenzial von Hart- und Lokalwährungsanleihen aus Schwellenländern. Im Mittelpunkt sollen Länder mit Programmen stehen, die positive soziale Veränderungen bewirken. Hierzu kooperiert Pictet mit der gemeinnützigen Stiftung EMpower. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.