Immer mehr Vermittler setzen auf Baufinanzierung | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Immer mehr Vermittler setzen auf Baufinanzierung
08. Oktober 2019

Immer mehr Vermittler setzen auf Baufinanzierung

Baufinanzierung boomt. Das lässt sich auch an den aktuellen Zahlen des Deutsche Industrie- und Handelskammertags (DIHK) ablesen. Im dritten Quartal 2019 ist die Zahl der registrierten Immobiliardarlehensvermittler erneut gestiegen.


Baufinanzierung boomt. Das lässt sich auch an den aktuellen Zahlen des Deutsche Industrie- und Handelskammertags (DIHK) ablesen. Im dritten Quartal 2019 ist die Zahl der registrierten Immobiliardarlehensvermittler erneut gestiegen.


Immer mehr Vermittler setzen auf Baufinanzierung

Historisch niedrige Zinsen und kontinuierlich steigende Immobilienpreise sind ideale Voraussetzungen für die Vermittlung von Baufinanzierungen. Das zeigen auch die aktuellen Zahlen des DIHK. Demnach hat nicht nur die Zahl der Finanzanlagenvermittler nach § 34f GewO zugenommen, sondern auch die Anzahl der eingetragenen Immobiliardarlehensvermittler.

Anstieg der eingetragenen Immobiliardarlehensvermittler

Konkret ist die Zahl der im DIHK-Register eingetragenen Immobiliardarlehensvermittler im dritten Quartal 2019 gegenüber dem zweiten Quartal 2019 ein Anstieg zu verzeichnen um 440 gestiegen. Waren Anfang Juli noch 52.343 Vermittler mit Erlaubnis nach § 34i Abs. 1 S. 1 GewO im Online-Register eingetragen, waren es zum 01.10.2019 insgesamt 52.783. Im Vergleich zum dritten Quartal des Vorjahres hat die Zahl der registrierten Immobiliardarlehensvermittler sogar um 1.519 zugenommen.

Ein ganzer Kongresstag im Zeichen der Immobilienfinanzierung

So attraktiv die Finanzierung von Immobilien im aktuellen Umfeld auch ist, so herausfordernd ist sie aber auch zugleich. Für Vermittler gilt es daher mehr denn je, sich auf dem Laufenden zu halten. Immobilienfinanzierung spielt deshalb in diesem Jahr auch auf der Leitmesse DKM am 23. und 24.10.2019 in der Messe Dortmund eine wichtige Rolle.

Deutschlands Zinspapst

Der zweite Tag des Kongress Immobilien steht voll und ganz im Zeichen der Immobilienfinanzierung. Den Auftakt bildet kein geringerer als Kurth Neuwirth. Der Experte spricht nicht nur aus der Theorie. Mit der 2001 gegründeten Neuwirth Finance GmbH ist er der Marktführer für den Bereich variabler Immobilienfinanzierungen und gilt auch deshalb als Deutschlands „Zinspapst“ und Zinsexperte Nummer 1.

Nicht verpassen sollten DKM-Teilnehmer auch den Vortrag der Bausparkasse Mainz. Thorsten Söhner, Prokurist und Leiter Partnervertrieb, zeigt, dass Immobilienfinanzierung keine Massenware sein muss. Gerade, dass viele Banken die Individualkundenfinanzierung vernachlässigen ist eine Chance für professionelle Vermittler. Den runden Abschluss des Fachkongresses bildet eine Diskussion mehrerer Experten für Immobilienfinanzierungen über die Chancen und Herausforderungen, die Immobilienfinanzierungen aktuell bieten. (mh)

Der Kongress im Überblick

Das vollständige Kongressprogramm ist zu finden unter: https://www.die-leitmesse.de/kongress/immobilien

Ihr Weg zu einem kostenfreien Messeticket

Immobilien sind eine der spannendsten Möglichkeiten, das klassische Geschäft der Vermittlung von Versicherungen, Kapitalanlagen oder Finanzierungen zu erweitern. Der Kongress Immobilien der DKM 2019 liefert hierfür zahlreiche Inspirationen und Hilfestellungen. Vermittler sollten sich diese einmalige Chance nicht entgehen lassen.

AssCompact Immobilien freut sich auf zahlreiche Teilnehmer – und sponsert interessierten Vermittlern zudem noch das Ticket für die Leitmesse. Einfach anmelden unter: https://www.die-leitmesse.de/bbg/2019




Ähnliche News

Sparen liegt bei den Deutschen trotz Niedrigzinsen weiter hoch im Kurs. Bei den wichtigsten Sparzielen hat Wohneigentum wieder deutlich an Beliebtheit gewonnen. Das geht aus der aktuellen Herbstumfrage des Verbandes der Privaten Bausparkassen hervor. weiterlesen
Von der Suche des richtigen Objekts bis zum Abschluss der Finanzierung – diesen Weg will Baufi24 mit dem neuen Service Immo-Shopping24 auf einem einzigen Portal anbieten. Interessenten erhalten dort unter anderem direkten Zugriff auf alle relevanten Immobilien-Angebotsseiten. weiterlesen
Die Niedrigzinsphase stellt auch die Bausparkasse Mainz als Spezialbank für die private Baufinanzierung und sichere Geldanlage vor eine große Herausforderung. Um diese auf Dauer zu meistern, hat sich die BKM auf die Individualkundenfinanzierung spezialisiert. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.