AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

ING und Sprengnetter beteiligen sich an Scoperty
09. Oktober 2020

ING und Sprengnetter beteiligen sich an Scoperty

Scoperty hat eine neue Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Die Großbank ING und die Immobilienbewertung Sprengnetter beteiligen sich an dem Münchner PropTech, dem dadurch ein siebenstelliges Investment zufließt.


Scoperty hat eine neue Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Die Großbank ING und die Immobilienbewertung Sprengnetter beteiligen sich an dem Münchner PropTech, dem dadurch ein siebenstelliges Investment zufließt.


ING und Sprengnetter beteiligen sich an Scoperty

Das PropTech Scoperty hat seine zweite Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen und sich so einen siebenstelligen Kapitalbetrag gesichert. Die niederländische Großbank ING und Sprengnetter werden das PropTech Scoperty auch künftig als Gesellschafter begleiten und haben ihre Anteile aufgestockt. ING hält nach der Finanzierungsrunde 36% der Anteile, Sprengnetter 32%.

Bisher in fünf Metropolen vertreten

Scoperty will den Immobilienmarkt transparenter machen und ist bisher in den fünf Großstädten München, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin, Köln und in der Metropolregion Nürnberg verfügbar. In diesen liefert das PropTech für mehr als acht Millionen Immobilien indikative Schätzwerte. Scoperty bietet Immobilienbesitzern und -interessenten zudem einen Vormarkt für Immobilien zur Anbahnung von Transaktionen. „Eigentümer wie auch Kaufinteressenten interagieren auf Scoperty eigenständig und schließen Transaktionen ab, die es ohne uns nicht gegeben hätte“, meint Dr. Michael Kasch, Geschäftsführer von Scoperty.

Testmöglichkeit für Eigentümer

Der Service von Scoperty richtet sich an Immobilieneigentümer, Kaufinteressenten sowie professionelle und qualitätsgeprüfte Immobilienmakler. Eigentümer erhalten kostenfrei hausnummerngenaue Informationen zu ihren Immobilien und dem Umfeld. Dabei haben sie die Möglichkeit, die Attraktivität und die Nachfrage der eigenen Immobilie zu testen und sich von eingehenden Kaufangeboten überzeugen zu lassen. Darüber hinaus unterstützt Scoperty den Eigentümer bei der Vermarktung seines Objektes und beim Transaktionsprozess.

Unterstützung für Käufer

Auch Käufern hilft Scoperty beim Eigentumserwerb, beispielsweise bei der Finanzierung. Bei Bedarf stellt das PropTech eine Verbindung zu einem geprüften Makler her, falls Käufer oder Verkäufer ihre Transaktion professionell vor Ort begleiten lassen möchten. Kaufinteressenten werden zudem ebenfalls wichtige Informationen zu Umfeld und Lage kostenfrei zur Verfügung gestellt. Zudem erhalten sie Zugang zu Immobilien erhalten, die ausschließlich auf Scoperty zu finden sind und können sogar Angebote für Immobilien unterbreiten, die offiziell nicht zum Verkauf stehen. Professionelle Immobilienmakler können so zum Beispiel frühzeitig zu Eigentümern und ihren Immobilien aufnehmen. (mh)

Bild: © Me studio – stock.adobe.com




Ähnliche News

AssCompact Immobilien hat auch in diesem Jahr wieder den Kongress Immobilien der DKM organisiert und durchgeführt. Am 29.10.2020 versorgte er die Teilnehmer der DKM digital.persönlich mit wertvollem Wissen rund um den Krisengewinner Immobilie. weiterlesen
Die Hoffnungen auf ein Immobilienschnäppchen infolge der Corona-Krise haben sich in Luft aufgelöst. Die Mehrheit der Deutschen glaubt nicht mehr daran, dass die Immobilienpreise wegen der Pandemie fallen. Die Kriterien und die Art der Immobiliensuche haben sich hingegen tatsächlich geändert. weiterlesen
Deutschland bleibt einer der wichtigsten Akteure bei Immobilientransaktionen am globalen Gewerbeinvestmentmarkt. Zu diesem Schluss kommt Knight Frank in einem aktuellen Marktreport. Der deutsche Markt hat sich demnach im ersten Halbjahr zudem einem allgemeinen Negativtrend erfolgreich widersetzt. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.